Kelowna Crane Collapse: Zweiter Kranichzusammenbruch in Kanada tötet mehrere

Kelowna Crane Collapse: Zweiter Kranichzusammenbruch in Kanada tötet mehrere

Der Kran war an einem im Bau befindlichen Wolkenkratzer in Kelowna, British Columbia, befestigt, als er am Montagmorgen umkippte und ein angrenzendes professionelles Gebäude und das Dach eines “Altersheims” traf, so der Inspektor, die Royal Canadian Mounted Police Adam MacIntosh.

Weitere Informationen zu Verletzten oder zur Zahl der Todesopfer wurden nicht veröffentlicht. MacIntosh sagte, die Einsturzstelle und die Umgebung seien unsicher und instabil.

Der Vorfall führte zur Evakuierung der umliegenden Straßen sowie zu einer örtlichen Notstandserklärung. Teams untersuchen die Ursache des Einsturzes.

Harry Bains, Arbeitsminister von British Columbia, sagte, er sei “zutiefst traurig” über den Zusammenbruch.

“Meine Gedanken sind bei den betroffenen Arbeitern und ich spreche den Familien, Freunden und Mitarbeitern der Opfer mein aufrichtiges Beileid aus”, sagte Bains in einer Erklärung. Erklärung Montag.

“Alle Arbeitnehmer haben das Recht auf einen sicheren und gesunden Arbeitsplatz – selbst eine Verletzung oder ein Todesfall ist zu viel. Es ist eine herzzerreißende Erinnerung daran, dass wir uns bemühen müssen, die Sicherheit aller Arbeitnehmer zu gewährleisten, damit solche Vorfälle nicht passieren “, fügte er hinzu. .

Bains sagte, der Unfall werde von WorkSafeBC, dem BC Coroners Service und dem RCMP untersucht.

MacIntosh sagte, dass Notrufe wegen des Zusammenbruchs kurz nach 11 Uhr bei den Behörden eintrafen.

Zum Zeitpunkt des Einsturzes befanden sich mehrere Arbeiter auf oder in der Nähe des Standorts, sagte er.

Kelowna liegt am Okanagan Lake, etwa 240 Meilen westlich von Vancouver und etwa 90 Meilen nördlich von Kanadas Grenze zu den Vereinigten Staaten.

Der Kraneinsturz in Kelowna ereignete sich nur wenige Tage, nachdem am Samstag ein Teil eines anderen Krans auf einem Gebäude in Toronto eingestürzt war und das Dach beschädigt, aber keine Verletzungen verursacht hatte.

Kran stürzte auf Gebäude in der Innenstadt von Toronto und verursachte Schäden

Das Gegengewicht, ein Teil des Krans, der ein Umkippen verhindern sollte, befand sich auf dem Wohngebäude 8 The Esplanade, nachdem es etwa 6 Meter abgestürzt war, sagte der Leiter des Feuerwehrbezirks von Toronto gegenüber CNN, Stephan Powell.

READ  Hier landen Europas weggeworfene Rostdorne

Die obersten sechs Stockwerke der Eigentumswohnung sind mechanische Räume, die für die Gebäudeinstandhaltung verwendet werden, sodass laut Powell keine Wohneinheiten beschädigt wurden.

Der Kran trug rund 20.000 Pfund Gegengewicht, das sich verlagerte und zum Umkippen des Krans führte, sagte Kevin Shaw, Leiter des Toronto Fire Platoon, gegenüber CNN-Partner. CTV-Nachrichten.

“Dieser Kran bricht zusammen [caused] ein kleiner Strukturschaden auf dem Dach, aber keine Gefahr für die unteren Stockwerke, Mieter oder irgendetwas und hat keine Wohnung betreten “, sagte Shaw gegenüber CTV.

CNN hat Del Property Management, Eigentümer von 8 The Esplanade, um einen Kommentar gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.