Der Kongressabgeordnete Kinzinger kündigt eine jährliche Kartenfahrt für Veteranen an

Der Kongressabgeordnete Kinzinger kündigt eine jährliche Kartenfahrt für Veteranen an

Es ist eine ziemlich coole Tradition, dass der Kongressabgeordnete aus Illinois begann.

Adam Kinzinger tut dies seit einigen Jahren und glaubt, dass es dieses Jahr aufgrund der Pandemie noch wichtiger ist. In diesem Jahr möchte das Büro des Kongressabgeordneten, dass Sie einigen Veteranen helfen, den St. Patrick’s Day zu feiern.

Von seinen Pressemitteilung:

Dies war, gelinde gesagt, ein schwieriges Jahr, und unsere frühere Bevölkerung war dem Coronavirus am stärksten ausgesetzt. Während der Impfstoff weiter eingeführt wird, haben wir das Glück, mehr Möglichkeiten zu haben, mit unseren Veteranen in Kontakt zu treten und alle zu ehren, die zur Verteidigung dieser großen Nation und der Werte, die uns am Herzen liegen, gedient und geopfert haben. Lassen Sie uns diese Gelegenheit nutzen, um unsere Veteranen zu feiern und ihren unerschütterlichen Einsatz für unser Land und unsere Gemeinden anzuerkennen, indem wir an diesem St. Patrick’s Day unseren Dank und unsere guten Wünsche teilen.

Eine handschriftliche Notiz kann diesen Veteranen so viel bedeuten, von denen einige keine Familie haben oder sie in den letzten Monaten aufgrund des Coronavirus nicht sehen konnten.

Die Begrüßung zum St. Patrick’s Day wird an Einwohner von Danville VA im Norden von Illinois und Hines VA in den südwestlichen Vororten von Chicago gesendet.

Senden Sie alle Notizen, die Sie an einen Veteranen senden möchten, an das Büro des Kongressabgeordneten Kinzinger unter folgender Adresse:

  • 628 Columbus Street, Suite 507
  • Ottawa IL 61350

Die Frist für den Versand Ihrer Post nach Ottawa endet am 12. März. Sie haben also ungefähr eine Woche Zeit, um etwas zu verschicken. Briefe werden aus Sicherheitsgründen sofort nach der Validierung verteilt.

READ  Amazon ist der Gewinner in der Corona-Krise

UHR: Einige der Fotos, die das historische Jahr 2020 festhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.