Wissenschaftler entdecken unglaublichen 25 Millionen Jahre alten Adler

Wissenschaftler entdecken unglaublichen 25 Millionen Jahre alten Adler

Paläontologen in Südaustralien haben die älteste Spezies des Adlers gefunden, die Millionen von Jahren alt ist.

Das 25 Millionen Jahre alte Fossil wurde am abgelegenen Ufer des Pinpa-Sees entdeckt, der seit 2016 ausgetrocknet ist.


Amerika verändert sich schneller denn je! Fügen Sie Change America zu Ihrem . hinzu Facebook Woher Twitter Feed, um über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu bleiben.


Wissenschaftler veröffentlichten ihre Ergebnisse in der Zeitschrift Historische Biologie. Sie identifizierten die neue Art als Archaehierax sylvestris.

Der Vogel ist etwas kleiner als a Keilschwanzadler (Aquila Audax), Australiens größter Raubvogel, mit einer Flügelspannweite von ca. 15 Zentimetern, je nach Ellen Mather, Doktorandin an der Flinders University und Erstautorin der Studie.

“Es wäre wahrscheinlich einer der größeren Adler der Zeit gewesen, soweit wir wissen”, sagte sie. Der Wächter.

„Wir denken, dass es wahrscheinlich die meisten kleinen bis mittelgroßen Vögel und Säugetiere angegriffen hätte, die zu dieser Zeit ebenfalls lebten, also Dinge wie die Vorfahren moderner Opossums und Koalas, die im Wald leben“, sagte Mather.

Dieser Adler hatte kurze Flügel und ziemlich lange Beine, was bedeutet, dass er wahrscheinlich seine Beute im Wald überfallen hat.

Tatsächlich ist die Übersetzung seines Namens, Archaehierax sylvestris, bedeutet “uralter Waldfalke”, nach abc Nachrichten (Australien).

“Es ist bei Waldadlern ziemlich üblich”, sagte Mather gegenüber The Guardian. “Es ist eine Anpassung, um im Wesentlichen in einem überfüllteren Raum fliegen zu müssen, verglichen mit Adlern, die in offenen Räumen wie Wiesen oder Wäldern leben.”

„Wir denken, es wäre ein Hinterhaltjäger gewesen. Also, obwohl er nicht sehr schnell ist, wäre er ziemlich flink gewesen, in der Lage, schnelle Kurven zu machen und hätte wahrscheinlich gewartet [on] eine Sitzstange für Beute, die in Reichweite herumstreifen kann.

Das Fossil schlägt Australiens ältesten bekannten Vogel, den Pengana robertbolesi, der vor etwa 23 Millionen Jahren lebte.

Walter Boles, Vogelpaläontologe entdeckt und benannt Pengana robertbolesi, nahm aber nicht an dieser Studie teil.

“Wir wissen, dass Australien eine große Anzahl von Raubvogelfossilien hat, aber nur sehr wenige wurden tatsächlich offiziell veröffentlicht”, sagte Boles. sagte ABC. “Dies [study] Erfreulich ist das Alter und die relative Vollständigkeit des Skeletts sowie die gründliche Analyse und Benennung.”


LESEN SIE MEHR GESCHICHTEN ÜBER AMERIKA IM VERÄNDERUNG

READ  Britney Spears plant "offiziell in den Ruhestand zu gehen", sagt der langjährige Manager

ATEMBERAUBENDES FOTO VON ROADRUNNER, DER AN TRUMP BORDER WALL GESTOPPT WURDE, GEWINNT TOP AWARD

NEUES UNTERNEHMEN versucht, Wolliges Mammut wiederzubeleben, um den Klimawandel zu bekämpfen

WILD VIDEO ZEIGT ALLIGATOR, DER DROHNE ESSEN UND IM WEISSEN RAUCH VERSCHWINDEN

ERSTAUNLICHE VIDEOAUFNAHMEN VON SELTEN GESEHENEN GELBWALEN

VIDEO FÜHRT EINEN SCHRECKLICHEN MOMENT EIN

EINE FAMILIE AUS WISCONSIN FÄNGT IN DEN GEWÄSSERN VON FLORIDA EINEN SELTSAMEN, “SUPER SELTENEN” FISCH

YELLOWSTONE TOURIST MIT BUNDESGEBÜHREN FÜR GRIZZLYBÄR FOTO

SELTENE SCHWARZBÄREN-ANGRIFF TÖTET 26-JÄHRIGE FRAU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.