Wien gedenkt der Opfer der Pandemie mit einem "Lichtermeer"

Wien gedenkt der Opfer der Pandemie mit einem „Lichtermeer“

Zehntausende Wienerinnen und Wiener nahmen an einem „Lichtermeer“-Gedenken für die mehr als 13.000 in der Coronavirus-Pandemie gestorbenen Österreicherinnen und Österreicher teil

WIEN – Zehntausende Wienerinnen und Wiener sind am Sonntagabend herausgekommen, um an einem „Lichtermeer“-Gedenken für die mehr als 13.000 in der Coronavirus-Pandemie gestorbenen Österreicherinnen und Österreicher teilzunehmen.

Die von Dutzenden zivilgesellschaftlichen Organisationen unterstützte Veranstaltung zog laut österreichischen Medien mehr als 30.000 Menschen an.

Sie organisierten eine Kette von über 13.000 Kerzen, die sich um den Wiener Zentralring erstreckten, eine für jeden in Österreich Verstorbenen, und hielten eine Schweigeminute.

„Wir sind nur Menschen der Zivilgesellschaft, die ein Zeichen setzen wollen“, sagte Organisator Daniel Landau der österreichischen Zeitung Kurier.

Neben denen, die persönlich anwesend waren, teilten viele andere – darunter der österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen – Fotos von Kerzen in ihren Fenstern in den sozialen Medien mit dem Hashtag #YesWeCare.

———

Verfolgen Sie alle Geschichten von AP über die Pandemie unter https://apnews.com/hub/coronavirus-pandemic.

Quelllink

Haftungsausschluss! NewsConcerns ist ein automatischer Aggregator aller Medien der Welt. In jedem Inhalt ist der Hyperlink zur Hauptquelle angegeben. Alle Marken sind Eigentum ihrer rechtmäßigen Eigentümer, alle Dokumente sind Eigentum ihrer Autoren. Wenn Sie der Eigentümer des Inhalts sind und nicht möchten, dass wir Ihre Materialien veröffentlichen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail – [email protected]. Inhalte werden innerhalb von 24 Stunden entfernt.
READ  Hochwertige Unternehmen: Experte: Andere Schwergewichte können dem Aktiensplit von Apple und Tesla folgen Botschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert