Weihnachtsmärkte in Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, Erfurt, Lübeck - Inland Nachrichten abgesagt

Weihnachtsmärkte in Nürnberg, Frankfurt, Düsseldorf, Erfurt, Lübeck – Inland Nachrichten abgesagt

Auf Wiedersehen Glühwein und Stallmagie! Mehrere berühmte Weihnachtsmärkte wurden am Montag abgesagt. Und es wird wahrscheinlich nicht der letzte sein …

► Der weltberühmte Christkindlesmarkt in Nürnberg wird dieses Jahr wegen der Koronapandemie abgesagt. Die Stadt gab am Montag bekannt. „Diese Entscheidung ist für uns sehr schwierig. Der Christkindlesmarkt mit seiner großen Tradition gehört zu Nürnberg “, sagte Bürgermeister Marcus König (CSU). Die Stadtverwaltung hat auch den Christkindlesmarkt in Augsburg abgesagt.

► Aufgrund des starken Anstiegs der Koronafälle werden auch in diesem Jahr alle Weihnachtsmärkte in Münster abgesagt. Die Stadtverwaltung traf diese Entscheidung am Montag in einem kurzfristig mit den Organisatoren einberufenen Treffen. Bei dem Treffen wurde klar, dass die Organisatoren die Entscheidung einstimmig unterstützen.

► Die Hansestadt Lübeck hat auch den gesamten Weihnachtsmarkt abgesagt. Ab Dienstag gilt in der gesamten Altstadt von Lübeck eine Maskenpflicht. Trotz der Absage des Weihnachtsmarktes wird es eine Weihnachtsatmosphäre geben, versicherten die Veranstalter von Lübeck und Travemünde Marketing (LTM) auf ihrer Website. In der Altstadt ist eine stimmungsvolle Winterproduktion geplant.

► Aufgrund der kritischen Corona-Situation hat die Stadt Erfurt auch den diesjährigen Weihnachtsmarkt abgesagt. Die Entscheidung wurde am Sonntag nach einem Krisentreffen getroffen, wie die Stadt bekannt gab. „Die Infektionssituation in der Stadt lässt uns keine andere Wahl“, erklärte Bürgermeister Andreas Bausewein (SPD) die Entscheidung. Auch die Weihnachtsmärkte in Düsseldorf und Frankfurt am Main waren in den vergangenen Tagen der Pandemie zum Opfer gefallen.

READ  Der libanesische Minister Kordahi tritt zurück, um den Streit mit Saudi-Arabien beizulegen | Politik Nachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert