Überschwemmungen töten mehr als 125 nach Rekordniederschlägen in Westeuropa

Überschwemmungen töten mehr als 125 nach Rekordniederschlägen in Westeuropa

Die verheerende Zahl der Todesopfer Überschwemmungen in Westeuropa kletterte am Freitag auf mehr als 100, als Gebäude unter der Kraft der reißenden Ströme, die durch Stürme ausgelöst wurden, die tagelang in der Gegend geparkt waren, weiter einstürzten. Wie der Korrespondent von CBS News, Imtiaz Tyab, berichtet, ist das Ausmaß der Katastrophe anders als alles, was die Region seit Menschengedenken gesehen hat.

Ganze Viertel liegen nach tagelangen heftigen Regenfällen in Schutt und Asche – dem schlimmsten Regenguss der Region seit über 200 Jahren. Der Regenguss löste Sturzfluten in weiten Teilen Westdeutschlands und mehrerer Nachbarländer aus.

Wasser ergoss sich über die Ufer der Flüsse und verwandelte die Straßen in Wildbäche, die so stark waren, dass sie vieles zerquetschten, was ihnen im Weg stand.

Hochwasser in Erftstadt-Blessem
Luftbild nach Überschwemmung in Erftstadt-Blessem, 16. Juli 2021.

Reuters / Rhein-Erft-Kreis


Am Freitagnachmittag überstieg die Zahl der Todesopfer allein in Deutschland 100, wobei in den Nachbarländern mehr als 125 Menschen starben, teilten die Behörden mit.

Anna Noryskiewicz von CBS News in Berlin sagte, Tausende von Einwohnern der deutschen Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mussten ihre Häuser evakuieren, während 165.000 ohne Strom waren.

Als am Freitag das Hochwasser zurückging, beteiligten sich tausende Retter, darunter 850 deutsche Soldaten, an der Rettungsaktion. Das volle Ausmaß des Schadens war nicht klar, als Teams begannen, sich Zugang zu ganzen Städten zu verschaffen, die von Hochwasser abgeschnitten worden waren.

DEUTSCHLAND-EUROPA-WETTER-HOCHWASSER
Ein Mann und eine Frau stehen mit einer Schubkarre beim Blick auf den zerstörten Gehweg in der Fußgängerzone in Bad Münstereifel, 16. Juli 2021.

INA FASSBENDER / AFP über Getty Images


In dem einst ruhigen und malerischen Dorf Schuld nannte es ein schockierter Bewohner, der die zurückgelassenen Trümmer betrachtete, es „unwirklich“.

Aber für so viele Menschen ist die Verwüstung nur allzu real. Die Regenmenge, die über 48 Stunden fiel, war doppelt so viel wie normalerweise im gesamten Monat Juli gefallen wäre.

“Ich trauere um diejenigen, die bei dieser Katastrophe ihr Leben verloren haben”, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel, die diese Woche in Washington mit Präsident Joe Biden zusammentraf. “Wir kennen die Zahl noch nicht, aber es wird eine Menge sein.”

BELGIEN SCHLECHTES WETTER REGEN FREITAG LIEGE
Die Abbildung zeigt die Hochwasserschäden in Lüttich nach den starken Regenfällen der letzten Tage, Freitag, 16. Juli 2021.

BERNARD GILLET / BELGA MAG / AFP über Getty Images


Die angeschlagene Nation rüstet sich immer noch für das Schlimmste, da immer mehr Opfer zwischen den Trümmern von Gebäuden, Bäumen und verbogenem Metall von Fahrzeugen und allem, was dem Wasser im Weg stand, entdeckt werden.

Das Ausmaß der Katastrophe hat selbst Klimatologen, darunter Ralf Toumi vom Imperial College London, bereits schockiert.

“Für mich ist das Auffälligste hier, dass eines der reichsten Länder der Welt überrascht wurde”, sagte Toumi gegenüber CBS News. “Es ist ziemlich beunruhigend, dass es suggeriert, dass niemand wirklich sicher ist, weil es überall und jederzeit passieren kann.”

DEUTSCHLAND-EUROPA-WETTER-HOCHWASSER
In der überfluteten Fußgängerzone von Bad Münstereifel ist am 16. Juli 2021 eine britische rote Telefonzelle zu sehen.

INA FASSBENDER / AFP über Getty Images


Auch die Nachbarländer Belgien, die Niederlande und Luxemburg wurden schwer getroffen, wobei mehrere Dörfer noch immer von Überschwemmungen und Erdrutschen isoliert wurden.

Am Freitag tauchte ein dramatisches Video auf, in dem der Bürgermeister einer Kleinstadt in Belgien im Fernsehen über die Überschwemmung interviewt wurde, als ein Gebäude hinter ihm teilweise einstürzte. Man sah zwei Männer auf dem Dach, die von diesem Gebäude zu einer nahegelegenen Tür sprangen, als ein riesiger Abschnitt der Außenmauer im Erdgeschoss nachgab und Wasser heraussprudelte.

Beitrag: The Associated Press

READ  US-Vizepräsident Mike Pence: Geben Sie zuerst Donald Trumps Niederlage zu - dann gehen Sie ins Ausland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.