Putins angebliche Tochter gerät ins Chaos, als Russland über den Pavillon schlägt

Putins angebliche Tochter gerät ins Chaos, als Russland über den Pavillon schlägt

MOSKAU – Tausende russische Internetnutzer haben sich in die Clubhaus-Audio-Chat-App eingepfercht, die ausgerechnet zur Anlaufstelle für ein autoritäres politisches System geworden ist.

Diese Woche war atemberaubend mit den Nachrichten aus dem Clubhaus. Samstag, Elon Musk öffentlich Gast Russischer Präsident Wladimir Putin für ein Gespräch über die App. Luiza Rozova, ein 17-jähriges Mädchen, das von unabhängigen russischen Medien als Putins uneheliche Tochter bezeichnet wird, ist eine weitere Clubhaus-Enthusiastin. Sie kürzlich verwendet die Plattform, um Ideen über seinen College-Major, seine Bestrebungen nach einer Karriere in der Mode und seine offensichtliche Affinität zu wild chaotischen Verschwörungstheorien auszutauschen. Und in einer ungewöhnlichen öffentlichen Sendung von Ansichten zu einem typisch stillen Thema haben sich 300 russische Journalisten, Anwälte und Menschenrechtsverteidiger einem offenen Raum im Clubhaus angeschlossen, um den Spionagefall gegen einen der wichtigsten russischen Journalisten zu erörtern, der sich mit militärischen Angelegenheiten befasst. Ivan Safronov, der seit mehr als sechs Monaten wegen Hochverrats inhaftiert ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.