Österreich kennt Yusuf Demirs Wahnsinn nach dem Wechsel zu Barcelona

Österreich kennt Yusuf Demirs Wahnsinn nach dem Wechsel zu Barcelona

Neu Barcelona Unterschrift Yusuf Demir wurde in seiner Heimat Österreich zum Helden.

Der hochrangige 18-Jährige wechselte Anfang 2021/22 nach 12 fesselnden Monaten in der österreichischen Bundesliga mit einem Leihvertrag für eine Saison von Rapid Wien zu La Blaugrana.

Demir erzielte 2020/21 neun Tore in allen Wettbewerben, bevor er diesen Sommer in den österreichischen EM-Kader gewählt wurde.

Seine Form auf nationaler und internationaler Ebene hat Barcelonas Aufmerksamkeit erregt und die katalanischen Giganten haben nun die Möglichkeit, sein 10-Millionen-Euro-Darlehen im Jahr 2022 dauerhaft zu machen.

Er hat bereits sein Debüt in der ersten Mannschaft gegeben für das von Ronald Koeman und der österreichische Nationalmannschaftschef Franco Foda gaben zu, dass er von der Entwicklung des Teenagers erstaunt war.

„Yusuf Demir hat uns alle überrascht. Niemand in Österreich hat erwartet, dass er in diesem Jahr ein Spieler der ersten Mannschaft von Barcelona wird, “laut Berichten von” Sportwelt.

„Seit wir wussten, dass er Teil der ersten Mannschaft von Barcelona sein würde, begann in Österreich ein großer Wahnsinn.

„Heute ist er das größte Versprechen im österreichischen Fußball, daran besteht kein Zweifel.“

Demir gab Anfang 2021 sein A-Nationalspieler-Debüt bei Foda, als sie im März das WM-Qualifikationsspiel 2022 gegen die Färöer gewannen.

Foda rief ihn diesen Monat erneut für seinen dreifachen Kopfball an, wobei seine Mannschaft am 1. September mit 2:0 gegen Moldawien gewann.

Demir wurde spät im Spiel in der Playoff-Niederlage heute Abend gegen Israel rekrutiert.

READ  Ultimate Europe setzt seine Expansion mit einem neuen Standort in Österreich fort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.