Michael Wendler verlässt die DSDS-Jury

Michael Wendler verlässt die DSDS-Jury

Michael Wendler macht eine Hammeransage auf Instagram

Diese Instagram-Geschichte trifft wie eine Bombe: Michael Wendler (48) will die Jury von “Deutschland sucht den Superstar” verlassen. Er kündigte an: “Ich werde sofort nach der Teilnahme an der DSDS-Show als Richter in den Ruhestand treten.” RTL bestätigt die Jury von Michael Wendler.

Im Video erklärt er seine Entscheidung mit Vorwürfen der Verschwörungstheorie.

Michael Wendler macht Vorwürfe der Verschwörungstheorie

“Dies ist eine Entscheidung, die ich hier und jetzt für mich selbst getroffen habe. Ich wiederhole: Der Sender hatte keinen Einfluss auf meine Entscheidung und hat diese Entscheidung nicht getroffen, ich allein”, sagte Wendler auf Instagram. Er scheint den Grund für seine Entscheidung zu lesen – der 48-Jährige schaut ständig zur Seite.

“Der Grund ist folgender: Ich beschuldige die Bundesregierung der groben und schwerwiegenden Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz in Bezug auf die angebliche Koronapandemie und die daraus resultierenden Maßnahmen. Und das mache ich nicht alleine.”

Es heißt weiter: “Fast alle Fernsehsender, einschließlich RTL, sind schuldig, Teil des Schuldigen zu sein, ausgerichtet, politisch kontrolliert.” Seine Aussage ist im Video vollständig zu sehen.

Die Ankündigung von Michael Wendler sorgt für Aufsehen

Kaufland distanziert sich von Michael Wendler

Eigentlich hätte er die DSDS-Jury neben Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer geben sollen.

READ  DSDS: Scharfes Foto von Pietro Lombardis Freundin online - hat Laura Maria einen rutschigen Teilzeitjob?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.