Austrian actor Christoph Waltz poses for photographers with his British Academy of Film Award (BAFTA) for

Fans entdeckten ein gruseliges Detail über Colonial Landa

Quentin Tarantino ist vielleicht einer der besten Filmemacher, die je gelebt haben. Er lässt sich von fast überall inspirieren, um die Meisterwerke zu schaffen, die er seinen Fans anbietet. Einige seiner von der Kritik gefeierten Filme sind Django Unchained, Es war einmal in Hollywood, und Inglorious Basterds.

Im Inglorious BasterdsViele Schauspieler glänzen während des gesamten Films, aber einer von ihnen erregte mit seiner Schauspielerei die Aufmerksamkeit von Fans und Kritikern. Der österreichische Schauspieler Christoph Waltz spielte in der Serie Oberst Hans Landa und seine Leistung war hervorragend. Reddit-Fans haben jedoch ein erschreckendes Detail über Landa entdeckt, und es ist ein ziemlich kluger Moment.

Inglourious Basterds erzählt die Geschichte zweier Attentate

1941 befragte SS Hans Landa den französischen Milchbauern Perrier LaPadite nach dem Schicksal einer jüdischen Familie. LaPadite ist bestrebt, die Deutschen loszuwerden, und bestätigt Landa, dass sich die Familie unter dem Boden versteckt hat. Landa befiehlt dann seinen Männern, auf den Boden zu schießen und die ganze Familie zu töten, außer Shosanna, die entkommt.

1944 versammelte sich eine Armee amerikanisch-jüdischer Soldaten unter dem Kommando von Leutnant Aldo Raine. Die Einheit will deutschen Soldaten Angst einflößen, indem sie sie tötet und skalpiert. In anderen Teilen Deutschlands interviewt Adolf Hitler Private Butz, der kürzlich einen Basterd-Angriff überlebt hat. Er informiert Hitler, dass Raine mit einem Messer ein Hakenkreuz auf seine Stirn gezogen hat, um nie zu verbergen, dass er ein Nazisoldat war.

Der österreichische Schauspieler Christoph Waltz posiert für die Fotografen mit seinem British Academy of Film Award (BAFTA) als “Bester Nebendarsteller” für seine Rolle in dem Film “Inglourious Basterds” am 21. Februar 2010 im Royal Opera House im Zentrum von London . | BEN STANSALL / AFP über Getty Images

Nach ihrer erfolgreichen Flucht aus Landas Fängen betreibt Shosanna ein Kino unter falschem Namen. Sie trifft einen Nazi-Scharfschützen namens Zoller, der auch in einem Nazi-Propagandafilm namens mitspielt der Stolz der Nation. Von seinem Durst nach Shosanna geblendet, überzeugt er seine Vorgesetzten, die Erstellung des Films in Shosannas Kino zu genehmigen. Shosanna geht dann in Aktion, um seinen Plan umzusetzen, die Nazi-Teilnehmer zu töten.

READ  Ryan Reynolds gibt Stimmzettel für die US-Wahl ab: Endlich abstimmen!

Während der Vorführung versucht Zoller, sich Shosanna im Vorführraum aufzuzwingen. Sie zieht eine Pistole heraus und schießt auf ihn, aber er tötet sie stattdessen. Gegen Ende des Films informiert Shosanna die Nazi-Teilnehmer darüber, dass sie alle von einem Juden getötet werden würden. Die Türen sind geschlossen und die Menge ist unterbearbeitet, zündet die Bomben an und tötet alle im Theater.

Tarantino hätte das Casting der Show fast aufgegeben

VERBINDUNG: Quentin Tarantino Fans müssen den “Golden Girls” für seine Filmkarriere danken

Inglorious Basterds wurde von der Kritik gefeiert und gut aufgenommen. Der Kritiker-Aggregator Rotten Tomatoes bewertete den Film mit 89% basierend auf 329 Bewertungen. Bei den Filmfestspielen von Cannes erhielt der Film acht Minuten Standing Ovations.

Es ist nicht einfach, den perfekten Schauspieler zu finden, um das Drehbuch bis zum Ende zu tragen und alle Emotionen zu wecken, und Tarantino weiß es. Gemäß Kick Ass FaktenTarantino bemühte sich, die richtige Passform für Oberst Hans Landa zu finden. Er befürchtete, dass er eine Rolle geschrieben hatte, die niemand spielen konnte.

Nachdem Waltz hereingekommen und vorgesprochen hatte, waren sich Tarantino und der Filmproduzent Lawrence Bender einig, dass sie nicht mehr zuschauen mussten.

Die Fans entdeckten ein faszinierendes Detail über Waltz ‘Charakter

Als Landa LaPadite besucht, interviewt er einige Frauen. Um herauszufinden, ob Frauen lügen, überprüft er ihren Puls, um festzustellen, ob ihre Atemintervalle inkonsistent sind. Inkonsistenzen oder schnelle Atemzüge hätten angezeigt, dass die Mädchen gelogen hatten.

Fans an Reddit hatten ihre Theorien darüber, warum Landa die Pulsüberprüfungstechnik als Lügendetektor verwendete. Laut einem Fan glaubte Landa, ein wahrer Meister der menschlichen Natur zu sein, und er war stolz auf seine Fähigkeit, Menschen zu lesen. Ein anderer Fan wies darauf hin, dass es unmöglich sei, einen Puls mit dem Daumen zu lesen, und Landa benutzte den Trick als eine Form der Einschüchterung.

READ  Meghan Markle ist das erste königliche Mitglied, das bei den US-Wahlen gewählt hat

Landa, die den Puls der Frauen überprüft, ist nicht der einzige kluge Moment im Film. Auf der Fledermaus des jüdischen Bären ist Anne Franks Name eingraviert. Während der Dreharbeiten brachte Tarantino allen Schauspielern das Formen bei und gab ihnen ein Scalping-Training.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.