ESA und Thales Alenia Space unterzeichnen Vertrag über den Bau eines europäischen Moduls für das nächste Mondtor - Technology News, Firstpost

ESA und Thales Alenia Space unterzeichnen Vertrag über den Bau eines europäischen Moduls für das nächste Mondtor – Technology News, Firstpost

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat mit Thales Alenia Space einen Vertrag über den Bau des europäischen Moduls des Mondtors unterzeichnet, das die neue menschliche Erkundungsanlage mit Kommunikation und Betankung versorgen wird. Nach a Erklärung Von der ESA wird das Gateway von Partnern der Internationalen Raumstation (ISS) gebaut und ermöglicht eine nachhaltige Erkundung der Mondoberfläche und auf der Mondoberfläche sowie Weltraumforschung und Demonstration von Technologien und Technologien Prozesse, die notwendig sind, um zukünftige Missionen zum Mars durchzuführen.

In der Erklärung der ESA heißt es, dass das Modul ESPRIT (European Refueling, Infrastructure and Telecommunications System) ein zylindrisches Modul mit Platz für Astronauten sein wird, ähnlich wie ein Modul einer Raumstation. International. Es bietet eine 360-Grad-Ansicht des Mondes und des Raumfahrzeugs, wenn diese am Mondaußenposten andocken.

ESPRIT wird aus zwei Hauptkomponenten bestehen, dem Halo Lunar Communication System (HLCS) und dem ESPRIT Refueling Module (ERM). Das HCLS wird die Gateway-Raumstation mit Daten-, Sprach- und Videokommunikation versorgen, während das ERM es der Station ermöglicht, Triebwerke von besuchenden Raumfahrzeugen zu empfangen, um ihre Umlaufbahn um den Mond aufrechtzuerhalten und Fahrzeuge zu tanken Transit zur Mondoberfläche. Das Modul bietet außerdem einen kleinen unter Druck stehenden Arbeitsbereich für die Besatzung und große Fenster mit 360-Grad-Ansichten.

David Parker, Direktor für Erforschung von Menschen und Robotern bei der ESA, sagte, dass die Menschheit in nur wenigen Jahren im Orbit um den Mond zusammenarbeiten und die Erforschung der Oberfläche unterstützen wird.

READ  Physik: Das Nudelpuzzle oder warum Spaghetti niemals in zwei Teile zerbricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.