Die routinemäßige Wartung der Deiche beginnt am 1. März

Die routinemäßige Wartung der Deiche beginnt am 1. März

Das Regenwasserversorgungsunternehmen der Stadt wird ab Montag, dem 1. März, mit der routinemäßigen Pflege der Vegetation auf den Deichen des Clark Fork River zwischen der Madison Street Bridge und der Russell Street Bridge beginnen.

Tracy Campbell, Leiterin der Abteilung für die Einhaltung von Regenwasservorschriften, hat Einzelheiten.

“Die Deiche hier in der Innenstadt von Missoula schützen die Innenstadt vor Überschwemmungen und werden daher von der Federal Emergency Management Agency als akkreditierte Deiche bezeichnet”, sagte Campbell. „Sie schützen das Gebiet hinter den Dämmen auf der Nordseite, hauptsächlich die Innenstadt, und diese Immobilien können sich dann für reduzierte Hochwasserversicherungssätze qualifizieren, da sie sich in einer sogenannten FEMA X-Zone befinden.

Campbell sagte, die Erhaltung der Vegetation sei gesetzlich vorgeschrieben.

“Wir müssen unsere Deiche gemäß den Korpsstandards warten”, sagte sie. „Wir werden einige Bäume mit großem Durchmesser entfernen, die beim Fallen die Ufer stören und die Stabilität der Deiche beeinträchtigen können. Also werden wir einige der hohen Bäume sowie einige nicht einheimische Vegetation entfernen und einheimische Sträucher an den Hängen ermutigen.

Campbell beschrieb die beiden Deiche, die gewartet werden müssen.

„Es gibt den dritten Damm, der am Nordufer des Clark Fork River von Madison zur Orange Street verläuft, und dann den fünften Damm, der sich ebenfalls am nordkalifornischen Ufer in Russell befindet. Ein Deich ist ungefähr 2.000 Fuß und der andere ungefähr 1.000 Fuß lang. “”

Campbell beschrieb die Störung einiger Pfade in der Nähe der Deiche.

“Diese Wege in der Innenstadt sind die wichtigsten Vorortwege”, sagt sie. „Wir wissen also, dass viele Leute sie nutzen, um sich fortzubewegen und dann auch nur zur Erholung. Deshalb wollten wir die Öffentlichkeit wissen lassen, dass es auf diesen Wegen zu Störungen kommen wird. Es wird vorübergehend sein. Unser Auftragnehmer wird auf der Ostseite in Richtung Madison und in Richtung Westen arbeiten. Daher wird jeder dieser Abschnitte für ungefähr drei bis fünf Tage geschlossen sein, je nachdem, wie lange es dauert, die Arbeiten an diesen Abschnitten der Deiche durchzuführen. “”

READ  Cleantrons Batterie für jedes Fahrzeug: kompakt, kostengünstig und austauschbar

Das Projekt soll je nach Wetterlage am 15. April enden. Es sind zeitweise Sperrungen des an das Projekt angrenzenden North Riverfront Trail erforderlich.

UHR: Einige der Fotos, die das historische Jahr 2020 festhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.