Der größte Skandal der Federal Reserve – OpEd – Eurasia Review

Der größte Skandal der Federal Reserve – OpEd – Eurasia Review

Nach Enthüllungen, dass Beamte der Federal Reserve mit finanziellen Vermögenswerten handelten, während die Fed außerordentliche Anstrengungen unternahm, die Wirtschaft zu „stimulieren“, ordnete der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, eine Revision der Ethikregeln der Fed an. Obwohl diese Deals problematisch erscheinen, verblassen sie im Vergleich zum größten Skandal der Fed – der Verarmung gewöhnlicher Amerikaner durch die Fed, der Bereicherung der Eliten und der Erleichterung der Staatsverschuldung und -defizite.

Die durch das Coronavirus verursachte Depression, obwohl sie tatsächlich durch die sogenannten Public-Health-Maßnahmen der Regierung als Reaktion darauf verursacht wurde, war der offizielle Grund für die Zunahme der Wertpapierkäufe der Fed im vergangenen Jahr. Tatsächlich begann die Fed jedoch im September 2019 mit der Ausweitung ihrer Geldschöpfungsaktivitäten, als sie anfing, täglich Milliarden in die Repo-Märkte zu fließen, die Banken zur Vergabe kurzfristiger Kredite nutzen, um die Zinsen des Repo-Marktes aufrechtzuerhalten. muhen.

Das Coronavirus war nur eine bequeme Ausrede für die Fed, mehr von dem zu tun, was sie bereits tat. Nun nutzt die Fed die begrenzte Wiedereröffnung als Sündenbock für den Preisanstieg. Jeder, der die österreichische Wirtschaft versteht, versteht natürlich, dass steigende Preise ein Symptom und keine Ursache der Inflation sind. Inflation ist der eigentliche Akt der Geldschöpfung durch die Fed.

Steigende Preise, die den Lebensstandard des durchschnittlichen Amerikaners senken, sind nicht das einzige Ergebnis der Manipulation der Geldmenge durch die Fed. Manipulation verzerrt wirtschaftliche Signale und führt zu Ergebnissen wie Booms, Blasen und Pleite.

Die Inflation hat immer den gut vernetzten Eliten geholfen, die das neu geschaffene Geld von der Fed erhalten, bevor das neue Geld weit verbreitete Preiserhöhungen verursacht. Die wahre Motivation für die Politik der Fed wurde 2013 vom ehemaligen Fed-Beamten Andrew Huszar enthüllt. Huszar, der für das Wall Street Journal schrieb, bestätigte, dass die quantitative Lockerung die Aktienkurse hoch hielt, anstatt den Amerikanern zu helfen, die Folgen des Zusammenbruchs von 2008 zu bekämpfen.

READ  Audi bietet einen Blick auf "hocheffizientes Elektroauto" im Jahr 2021

Die anderen Nutznießer der Fed sind die verschwenderischen Politiker. Der Kauf von Bundesschuldtiteln durch die Federal Reserve trägt dazu bei, die Schuldendienstkosten des Bundes überschaubar zu halten. Daher ist es unwahrscheinlich, dass die Fed trotz des jüngsten Vorschlags von Präsident Powell, dass die Fed bald damit beginnen wird, die Ankäufe von Staatsanleihen „kürzen“, ihre Ankäufe von Staatsanleihen signifikant zu reduzieren oder eine signifikante Erhöhung des Zinssatzes zuzulassen.

Es ist auch unwahrscheinlich, dass Powell Präsident Biden und Bidens Verbündete im Kongress verärgert, solange die Progressiven Biden drängen, Powell nicht wieder zu wählen. Progressive wollen Powell durch jemanden ersetzen, der sich mehr für den Kampf gegen den Klimawandel und systemischen Rassismus einsetzt.

Ein weiterer großer Skandal, an dem die Fed beteiligt ist, ist die Weigerung des Kongresses, das Audit-the-Fed-Gesetz zu verabschieden und der amerikanischen Bevölkerung die Wahrheit über die Operationen der Fed mitzuteilen. Prüfung Die Fed genehmigt eine Prüfung durch das Government Accountability Office (GAO) der Beziehungen der Fed zu ausländischen Regierungen und Zentralbanken, des Diskontfensters der Fed, der Reserven der Mitgliedsbanken, der Wertpapierleihe, der Zinsen auf Einlagen und der Offenmarkttransaktionen. Eine Prüfung der Fed würde endlich die Wahrheit über die Operationen der Fed ans Licht bringen.

Eine vom Dodd-Frank Act genehmigte eingeschränkte Prüfung ergab, dass die Federal Reserve zwischen 2007 und 2010 mehr als 16 Billionen Dollar an ausländische Zentralbanken und politisch einflussreiche Privatunternehmen zugesagt hat. Stellen Sie sich vor, was eine vollständige Prüfung ergeben würde. Es ist an der Zeit, den Skandal zu beenden, einer geheimen Zentralbank so viel Macht über die Wirtschaft und unsere Freiheit zu geben. Es ist an der Zeit, die Fed zu prüfen und zu beenden.

READ  Österreichische Haushaltsprojekte haben ein Defizit von 9,5% und überschreiten die EU-Grenze bis 2023

Dieser Artikel wurde veröffentlicht von RonPaul-Institut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.