Austrian Airlines nimmt Cancun, Mauritius und die Malediven in ihr Winterprogramm auf

Austrian Airlines nimmt Cancun, Mauritius und die Malediven in ihr Winterprogramm auf

  • Cancun, Mauritius und die Malediven im Austrian Airlines Flugplan pünktlich zum Beginn der Herbstferien
  • Verkaufsleiter Michael Trestl: “Fokus auf touristische Fernreiseziele im Winter“.

Pünktlich zum Beginn der Herbstferien in Österreich können Austrian Airlines Passagiere in Cancun, Mauritius und auf den Malediven sonnige, warme Wasserziele mit weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser genießen.

Der Sommer aber auch die aktuelle Offseason zeigen, dass man sich die Reiselust und die Sonne am Meer nicht nehmen lassen möchte: Mit unserem Winterflugprogramm setzen wir deshalb gezielt auf Ziele mit attraktiven Langstreckenflügen an der Beginn der Herbstferien, um die Reiselust unserer Fahrgäste zu befriedigen,sagt Michael Trestl, Vertriebsleiter bei Austrian Airlines. Touristische Fernreiseziele sind ideal für alle, die eine Sommerverlängerung wünschen und immer auf der Suche nach einem passenden Ziel für den nächsten Herbsturlaub sind.

Mit einer Direktverbindung zu den Malediven bedient die nationale rot-weiß-rote Fluggesellschaft Malé ab 21. Oktober 2021 dreimal wöchentlich. Außerdem wird Mauritius wieder in den Flugplan aufgenommen. Die österreichische Airline hebt ab 23. Oktober 2021 bis zu dreimal wöchentlich auf die Sonneninsel des Indischen Ozeans ab. Um in die Geschichte der Mayas einzutauchen und einfach an der mexikanischen Karibikküste zu entspannen, hebt Austrian Airlines nach Cancun in . ab ab 24. Oktober 2021 zweimal wöchentlich das sonnige Mexiko. Der letzte Flug zu diesem Urlaubsziel war 2006.

Zu allen drei Zielen betreibt Austrian Airlines eine Langstrecken-Boeing 777, bei der Passagiere von allen Buchungskategorien von Economy bis Business Class profitieren können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.