2020 Klagen wegen Wahlbetrugs in mehreren Bezirken im Westen des Bundesstaates Washington eingereicht

2020 Klagen wegen Wahlbetrugs in mehreren Bezirken im Westen des Bundesstaates Washington eingereicht

Beamte von Snohomish County, darunter der Oberstaatsanwalt Jason Cummings, spotten im Wesentlichen über eine Flut von Klagen, die im Westen von Washington eingereicht wurden und Wahlprüfungen fordern.

Die Gruppe, die sie absetzt, Washington Election Integrity Coalition United, ist außerhalb von Gig Harbor. Beamte von Snohomish County sagen, sie seien Ableger von angeblich erfolglosen Versuchen, die umstrittenen Wahlergebnisse in Arizona zu prüfen.

Diese Klagen von WA behaupten, dass bei den Wahlen nicht zertifiziertes Material verwendet und die Stimmzettel manipuliert wurden. Der Everett Daily Herald behauptet sogar, die Prüfungen in Arizona hätten keine Beweise ergeben. Viele Medien auf der West Side nahmen die Aussagen von Wahlbeamten und Wahlgeräteunternehmen einfach für bare Münze und drängten sie nicht auf weitere Details oder hinterfragten ihre Praktiken.

Jedoch, der Brückenexperte vor Wochen gemeldet wurde, gibt es Hinweise auf Betrug, insbesondere in Bezug auf rund 96.000 Stimmzettel in Maricopa County. Umfragen haben ergeben, dass diese über 96.000 Stimmen von Adressen stammten, an denen die “Die Briefwahlstimmen konnten von der Person, bei der die Abstimmung aufgezeichnet wurde, nicht hinterlegt werden” (Experte vom Laufsteg)

Darüber hinaus wurde Steve Chucri, Supervisor des Bezirks Maricopa, auf einer durchgesickerten Aufnahme gehört, wie er die ursprüngliche Prüfung der Voting Machine Company scharf und scharf kritisierte und sagte, er sei “ziemlich Bullshit.”

Diese WA-Klagen erfordern vollständige forensische Prüfungen und Nachzählungen in einer Reihe von Landkreisen im ganzen Bundesstaat.

UHR: Einige der Fotos, die das historische Jahr 2020 festhalten, waren

READ  Mercedes ruft weltweit mehr als 150.000 Autos zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.