West Ham United's Marko Arnautovic after the final whistle during the Premier League match at London Stadium. PRESS ASSOCIATION Photo. Picture date: Saturday May 4, 2019. See PA story SOCCER West Ham. Photo credit should read: Victoria Jones/PA Wire. RESTRICTIONS: EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or "live" services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications.

West Ham hat Marko Arnautovic angeboten, wird aber aufgrund der hohen Löhne wahrscheinlich nicht unterschreiben Fußballnachrichten

West Ham wurde die Möglichkeit geboten, Marko Arnautovic von Shanghai SIPG erneut zu verpflichten, aber dieser Schritt ist aufgrund seiner hohen Gehälter unwahrscheinlich.

Arnautovic verließ West Ham im Sommer 2019 unter schwierigen Umständen, nachdem er sich für einen lukrativen Umzug nach China eingesetzt hatte.

Mit Shanghai SIPG wurde eine Lizenzgebühr von rund 22,4 Mio. GBP vereinbart Sky Sports Nachrichten berichtet, dass West Ham bereit war, einen „schrecklichen Deal“ zu machen, nachdem sein Bruder kommentiert hatte, dass der Club ihn „benutzt“.

Der Abgang beendete eine Zwei-Jahreszeiten-Saison bei West Ham, in der Arnautovic in 59 Spielen der Premier League 21 Tore erzielte und der österreichische Nationalspieler in der verkürzten Super League-Saison 2020 sieben Tore in 18 Spielen erzielte. Chinesisch.

Im September gab Arnautovic zu, die Anforderungen des Fußballs in China zunächst unterschätzt zu haben.

„Ich habe die Bedingungen hier unterschätzt. Ich dachte, ich werde hierher kommen, wie in Europa, lass uns ein Spiel spielen, es sollte nicht schwer sein. Es war sehr schwer“, sagte er.







1:51

Der ehemalige Stürmer von West Ham, Marko Arnautovic, gab im September zu, die Herausforderungen der chinesischen Super League nach seinem Wechsel zu Shanghai SIPG im Juli 2019 unterschätzt zu haben.

„Es stimmte, ich hatte Spiele, die nicht gut waren, und ich weiß, dass die Erwartungen hoch sind, aber ich bin bereit und geboren dafür. Ich wurde für Herausforderungen geboren.

„Ich habe meinen Körper unterschätzt und nicht trainiert und auf ihn aufgepasst. Ich habe kohlensäurehaltige Getränke getrunken, was nicht gut für den Körper ist. Zur falschen Zeit essen.

Transfer kehrt zu Sky Sports News zurück!

  • Die neuesten SSN-Nachrichten und Ansichten im Januar mit unseren Fußball-Experten und besonderen Gästen
  • 13 bis 14 Uhr: Gesprächsübertragung
  • 17.00 bis 17.30 Uhr und 19.00 bis 20.00 Uhr: Transfer Show

„Als ich in China ankam, brauchte ich ungefähr drei Wochen, um mich an die Zeit anzupassen. Ich ging um 6 oder 7 Uhr morgens ins Bett, wachte um 3 oder 4 Uhr nachmittags auf und ging zum Training. Bleib die ganze Nacht wach.

„Ich dachte, der Verein wollte, dass ich komme. Um es gut zu machen. Um um den Titel zu spielen. Ich habe mich verändert, weil ich es besser machen und fitter sein muss, sonst kannst du hier nicht spielen. Wenn du es nicht tust.“ du kannst nicht in China spielen. „

Folgen Sie dem Transferfenster im Januar mit Sky Sports

Das Winter-Transferfenster ist bis Montag, den 1. Februar um 23 Uhr geöffnet.

Verfolgen Sie alle Neuigkeiten und Analysen auf Sky Sports Nachrichten Und durch Sky Sports“ digitale Plattformen, einschließlich unserer Transferzentrum Blog.

READ  "Er ist sehr hip:" Wie Gregg Popovich, 71, Wege findet, sich mit seinem jüngsten Kader zu verbinden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.