head.png

Verantwortlich, Partnerschaft des Formulars Desire Fragrances

Das österreichische Sportartikel- und Bekleidungsunternehmen Head setzt auf Desire Fragrances, ein internationales Produktions-, Design-, Marketing- und Vertriebsunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung in der Beauty-Branche eine neue Partnerschaft.

„Den Namen einer Kultmarke als Head auch in das Duftsegment zu bringen, ist für uns eine anregende Herausforderung und eine große Ehre“, sagt Antonio Lemma, Geschäftsführer von Desire Fragrances. „Da ich bereits Erfahrung in der Entwicklung und dem Vertrieb von Parfums für Sportmarken gesammelt habe, bin ich zuversichtlich, dass wir im Parfumsegment einen wesentlichen Beitrag leisten können und bemerkenswerte und unübertroffene Produkte schaffen.“

Desire Fragrances hat sich zum Ziel gesetzt, seine neue Produktlinie für Sportler und Spieler aller Spielstärken zu erweitern, um ihnen das zu bieten, was sie für den Wettkampf benötigen.

„Wir freuen uns sehr, dieses neue Abenteuer mit Desire Fragrances zu beginnen. Von den ersten Interviews bis zur Entwicklung der ersten Reihe hatten wir das Gefühl, dass das Desire Fragrances-Team leidenschaftlich und sehr aufgeregt ist, etwas Innovatives zu schaffen und eine Zielgruppe zu bedienen, die auf der Suche ist für eine sportliche Alternative in der Parfümwelt“, sagt Giuseppe Faranna, Vice-President, Division Manager, Licensing, Head Sport GmbH. „Sie können sicher sein, dass wir in naher Zukunft mit derselben Leidenschaft und demselben Geist weitere spannende Produkte sehen werden, wir freuen uns darauf, weiterhin mit Desire Fragrances an diesen Produkten zu arbeiten. “

READ  Jakob Pöltl von den Spurs erhöht die Pflichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.