USA: Hubschraubercrew entdeckt Monolith - "Das Seltsamste, was ich je getroffen habe"

USA: Hubschraubercrew entdeckt Monolith – „Das Seltsamste, was ich je getroffen habe“

Panorama Utah

„Das Seltsamste, was ich in all meinen Jahren fliegen gesehen habe“

| Lesezeit: 2 Minuten

Die Besatzung landete in der Nähe, um den Metallmonolithen zu untersuchen

Die Besatzung landete in der Nähe, um den Metallmonolithen zu untersuchen

Quelle: pa / dpa / Utah Abteilung für öffentliche Sicherheit

Die Besatzung eines Hubschraubers war damit beschäftigt, die Schafpopulation im Südosten Utahs zu zählen, als sie ein ungewöhnliches Objekt mitten in der roten Felslandschaft sah. Das Objekt erinnerte den Piloten an eine Szene aus einem berühmten Film.

ichIn einem abgelegenen Gebiet des US-Bundesstaates Utah hat die Besatzung eines Hubschraubers nach Angaben der Behörden einen ungewöhnlichen Metallmonolithen gefunden. Der Hubschrauber half am Mittwoch beim Zählen von Schafen im Südosten von Utah, als Besatzungsmitglieder das Objekt sahen und zur näheren Betrachtung in der Nähe landeten. wie die staatliche Behörde für öffentliche Sicherheit am Montag (Ortszeit) bekannt gab.

Fotos zeigen die Säule inmitten einer für die Region charakteristischen roten Felslandschaft.

Der Pilot Bret Hutchings teilte der örtlichen Station mit KSLdass das Objekt etwa drei bis dreieinhalb Meter hoch war. „Das war so ziemlich das Seltsamste, was mir in all den Jahren beim Fliegen begegnet ist.“

Metallmonolith entdeckt inmitten roter Felsen in Utah

Der Monolith überragt die Entdecker ein gutes Stück

Quelle: pa / dpa / Utah Abteilung für öffentliche Sicherheit

Einer der Biologen an Bord bemerkte den Monolithen. „Er sagte: ‚Whoa, whoa, whoa, whoa, dreh dich um, dreh dich um!‘ Und ich mag: „Was?“ Und er sagte: „Da drüben ist dieses Ding – wir müssen es uns ansehen!“ „Hutchings beschrieb den Moment der Entdeckung.

Möglicherweise ein Kunstobjekt?

Die Herkunft des Artikels ist unklar. Es gab keine Informationen über den genauen Standort. Die Behörde möchte verhindern, dass Menschen verloren gehen, wenn sie den abgelegenen Ort besuchen und dann gerettet werden müssen.

Es ist illegal, Gegenstände oder Kunstwerke ohne Erlaubnis auf staatlich verwaltetem Land zu installieren, „unabhängig davon, von welchem ​​Planeten Sie kommen“, schrieb die Behörde offensichtlich ironisch.

auch lesen

Parapsychologe Walter von Lucadou

Pilot Hutchings vermutet, dass das Objekt von einem „New Wave-Künstler“ oder von jemandem stammt, „der ein großer Fan von 2001 ist: A Space Odyssey“. In dem Film des Regisseurs Stanley Kubrick entdecken Affen einen mysteriösen Monolithen.

READ  Die Kunst des Lügens? Je größer desto besser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert