Überbewertet?  Toni Kroos reagiert auf Fan-Kommentare

Überbewertet? Toni Kroos reagiert auf Fan-Kommentare

Toni Kroos feierte mit Real Madrid die Meisterschaft in der Liga.

Die Titelsammlung des deutschen Mittelfeldstars erreicht langsam unglaubliche Ausmaße, für Kroos war es bereits der 26. Pokal seiner Karriere.

Bei Real gewann er drei Mal die Champions League, zusätzlich zu zwei Meistertiteln. Trotzdem muss sich Kroos immer wieder mit kritischen Stimmen einiger Fußballfans auseinandersetzen.

Kroos ist gegen Fan Comment

Einige Tage nach der gesicherten Meisterschaft veröffentlichte Real ein Foto seiner Mittelfeldstars Kroos, Luka Modric und Casemiro auf Twitter und schrieb: „Maestros of the Midfield“.

Während die meisten Fans das Trio und insbesondere Kroos feierten, fühlte sich Benutzer „Rafal“ gezwungen zu schreiben: „Kroos ist so überbewertet, Mann.“

Immerhin gelang es ihm, Kroos ‚Aufmerksamkeit zu erregen. Und der deutsche Nationalspieler reagierte neugierig.

„Ja, aber sag es niemandem“, antwortete der 30-Jährige unter dem Kommentar. Kroos sammelte fast 4.000 Retweets und 13.000 Likes.

Entengrütze mit oberster Passmarke

Rafal war nicht unbedingt hell. „Ich mag ihn wirklich nicht und habe nicht erwartet, ihn zu sehen“, sagte er in einer Diskussion mit einem anderen Fan.

https://publish.twitter.com/?query=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2FSultanth1%2Fstatus%2F1286406096064786432&widget=Tweet

Kroos hatte seine beste Saison mit Real (sechs Tore in allen Wettbewerben) und erzielte fünf weitere Tore. Er hatte auch die beste Erfolgsquote aller La Liga-Profis mit 93,5 Prozent in mindestens zehn Spielen.

READ  Die Rossignol-Gruppe wählt WINTERSTEIGER für Racing Service

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.