Tochtergesellschaft der Ölgesellschaft Abu Dhabi geht an die Börse

Tochtergesellschaft der Ölgesellschaft Abu Dhabi geht an die Börse

Die Abu Dhabi National Oil Company (ADNOC) gab heute bekannt, dass eine ihrer Tochtergesellschaften bald an der Abu Dhabi Stock Exchange notiert wird.

Borouge ist das Joint Venture von ADNOC mit dem österreichischen Petrochemieunternehmen Borealis AG. ADNOC und Borealis werden 10 % von Borouge an der Abu Dhabi Stock Exchange notieren, sagte ADNOC in einem Tweet.

Der Schritt wurde laut dem Tweet durch „Kapitalmarktwachstum und wirtschaftliche Diversifizierung in den VAE“ vorangetrieben.

Das offizielle Das berichtete die Emirates News Agency dass das Aktienangebot am 23.

Warum ist das wichtig: ADNOC ist das staatliche Öl- und Gasunternehmen der Vereinigten Arabischen Emirate. Borouge wurde 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Singapur. Borouge ist spezialisiert auf die Verwendung von Polyolefin-Materialien, die haben vielfältige Verwendungsmöglichkeiten in Verpackungen, Fertigungsmaterialien und mehr.

Die VAE konzentrieren sich bei ihren Bemühungen, die Abhängigkeit vom Öl zu verringern und ihre Wirtschaft zu diversifizieren, auf die Entwicklung umweltfreundlicher Technologien und erneuerbarer Energien. Allerdings die VAE Öl- und Gassektor noch immer für rund ein Drittel des Wirtschaftswachstums verantwortlich.

ADNOC hat eine Vielzahl von Partnerschaften mit internationalen Unternehmen. 2018 ADNOC und der saudische Ölkonzern Aramco angekündigte Pläne eine Raffinerie in Indien bauen. 2020, ADNOC übertragen einige seiner Offshore-Explorationsgebiete an die China National Offshore Oil Corporation.

Mehr wissen: Im Februar entdeckte ADNOC weiteres Erdgas vor der Küste der Vereinigten Arabischen Emirate.

READ  "Ich bin ausreichend emanzipiert", sagt der österreichische Staatschef, nachdem Kurz für ihn getwittert hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.