Tausende Menschen demonstrieren für die Suspendierung des Parlaments durch den tunesischen Präsidenten

Tausende Menschen demonstrieren für die Suspendierung des Parlaments durch den tunesischen Präsidenten

Tausende tunesische Bürger versammelten sich am Sonntag, um die Suspendierung des Parlaments von Präsident Kais Saied zu unterstützen und sich zu verpflichten, das politische System zu ändern. Reuters berichtete.

Laut lokalen Medien demonstrierten etwa 8.000 Saied-Anhänger im Zentrum von Tunis und tausend weitere in verschiedenen Städten des Landes.

Laut Reuters hat Saied das gewählte Parlament Tunesiens suspendiert, den Premierminister entlassen und die Exekutivgewalt über das Land ausgeübt.

Saied hat letzten Monat auch Teile der Verfassung des Landes ausgesetzt und sich selbst ermächtigt, Gesetze per Dekret zu verabschieden.

Demonstranten schwenkten Fahnen und stellten Schilder gegen Ennahda auf. eine gemäßigte islamische Partei, die prominenteste im Parlament und der Hauptgegner von Saied, berichtete Reuters.

“Wir fordern, dass Saied Ennahda und die an der Korruption beteiligten politischen Parteien auflöst”, sagte die Demonstrantin Noura Bensalah.

Die Gewerkschaft des Landes und ausländische Geldgeber haben sich gegen Saieds Aufhebung der Verfassung ausgesprochen.

Saied sagte, die Öffentlichkeit unterstütze seine außergewöhnlichen Maßnahmen, nachdem frühere Regierungen sie gescheitert waren, stellte Reuters fest.

READ  Schock im Corona-Urlaub: Acht Deutsche sind in einer kleinen Alpenhütte gefangen - Quarantäne angeordnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.