So beobachten Sie, wie die erste Raumsonde der VAE den Mars erreicht

So beobachten Sie, wie die erste Raumsonde der VAE den Mars erreicht

Eine Robotersonde der Vereinigten Arabischen Emirate bereitet sich darauf vor, am Dienstag in die Umlaufbahn des Mars zu springen, nachdem sie letztes Jahr von der Erde gestartet wurde. Für Missionsleiter in Dubai ist dies ein qualvoller Höhepunkt in der ersten Weltraummission der VAE. Bei Erfolg wird die Hoffnung Sonde wird die Marsatmosphäre untersuchen. Das Kabinett der VAE hofft, dass die Mission auch einen neuen Wissenschafts- und Technologiesektor inspirieren wird, da der Golfstaat versucht, seine Wirtschaft von der Abhängigkeit vom Öl zu entwöhnen.

Das Raumschiff Hope wurde im vergangenen Juli vom japanischen Tanegashima Space Center aus gestartet, als sich Erde und Mars in ihren Umlaufbahnen um die Sonne ausrichteten. Nachdem Hope nun mehr als 300 Millionen Meilen zurückgelegt hat, wird sie um 10:30 Uhr MEZ ein komplexes, vollständig autonomes Manöver namens Mars Orbit Insertion durchführen. Die Missionskontrolle in Dubai wird nicht wissen, ob das Innenministerium vor 10:42 Uhr MEZ gestartet ist, da sich die Hin- und Rückkommunikation über das Weltraumnetz der NASA um 22 Minuten verzögert hat. Eine manuelle Echtzeitsteuerung ist nicht möglich, daher muss Hope diese Orbitaltänze selbst ausführen.

MOI bittet Hope, ihre Reisegeschwindigkeit von 75.000 Meilen pro Stunde auf 11.000 Meilen pro Stunde zu verlangsamen, um von der Schwerkraft des Mars mitgerissen zu werden. Er tritt auf die Bremse, indem er 27 Minuten lang an seinen sechs Delta-V-Triebwerken zieht. Dies sollte das Raumschiff in eine „Erfassungsbahn“ um den roten Planeten bringen. Fünf Minuten später verlieren die Missionsdirektoren den Kontakt zu Hope, während er über den Mars fliegt und etwa 15 Minuten lang Funksignale abschaltet.

READ  Silversea wird zwei bekannte Restaurants in einem Raum auf der Silver Nova : Travel Weekly vereinen

„Dies wurde oft genug wiederholt. Wir haben an jedes Szenario gedacht, das richtig oder falsch laufen kann und das in die Befehlssequenz programmiert wurde“, sagte Sarah al-Amiri, stellvertretende Projektmanagerin der Emirates Mars-Mission. Die Kante.

Das Missionsteam von Hope mit ungefähr 450 Mitarbeitern hat das Raumschiff Hope in den letzten sechs Jahren entworfen und getestet, um sich auf diese Mission vorzubereiten. Wenn alles gut geht, wird die Hope-Mission die VAE nach den USA, der Sowjetunion, der Europäischen Weltraumorganisation und Indien zur fünften Weltraummacht machen, die den Mars erreicht.

In den nächsten zwei Monaten wird Hope einige weitere Manöver durchführen, um in eine engere Umlaufbahn um den Mars zu springen. Dies wird wichtig sein, um sein primäres Ziel zu erreichen, die Marsatmosphäre zu scannen und eine globale Momentaufnahme der Wetterbedingungen des Planeten zu erstellen. Hope umkreist den Mars alle 55 Stunden und macht alle neun Tage einen vollständigen Schnappschuss.

Der Twitter-Account der Emirates Mars Mission wird sein Hochtöner Updates während der Mission. Die Raumfahrtagentur der VAE wird auch eine Liveübertragung Mission Control Center in Dubai ab 9.00 Uhr MEZ vor Beginn des Manövers um 10.30 Uhr MEZ. Melden Sie sich an, um zu sehen, ob die VAE ihre erste interplanetare Mission abgeschlossen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert