Neue Universumskarte ermöglicht Benutzern "Reisen durch Raum und Zeit"

Neue Universumskarte ermöglicht Benutzern “Reisen durch Raum und Zeit”

Schweizer Forscher sagen, dass sie den detailliertesten Test abgeschlossen haben virtuelle Realität (VR) Karte des Universums wurde nie erstellt.

Die Karte ermöglicht es den Benutzern, “in Raum und Zeit zu reisen”, sagten die Forscher in einer kürzlich veröffentlichten Erklärung. Wir können es uns als eine Art Google Earth vorstellen, aber für das Universum. Die Karte wurde von einem Team der Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne (EPFL) erstellt.

Mit Hilfe der virtuellen Realität Helme, Benutzer können Orte im Universum virtuell besuchen. Dazu gehören die Internationale Raumstation, der Mond, Saturn und in der Ferne Exoplaneten.

Das Virtual Reality Universe Project (VIRUP), erstellt von einem Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule (EPFL) in Lausanne, Schweiz, repräsentiert eine detaillierte VR-Karte des Universums. Dieses Bild zeigt die Internationale Raumstation ISS. (Bild mit freundlicher Genehmigung der EPFL)

Die Software heißt Virtual Reality Universe Project oder VIRUP. Die Forscher sagten, sie kombinierten den größten Datensatz an Informationen über das Universum, um die dreidimensional (3D) Erfahrung.

Menschen können das virtuelle Universum durch VR-Geräte oder mit 3D-Brillen in einem Theater betrachten. Ein PC kann auch verwendet werden, um das Universum in einer Nicht-3D-Weise zu betrachten.

Jean-Paul Kneib ist Direktor des Labors für Astrophysik an der EPFL. Er sagte gegenüber The Associated Press, dass einer der besten Teile des Projekts darin bestand, Teile des Datensatzes “in einen” zusammenzuführen. Rahmen. “

“Du kannst das Universum auf andere Weise sehen Gleichgewicht – in unserer Nähe, um die Erde, um das Sonnensystem, auf der Ebene der Milchstraße“, sagte Kneib. „Viele Wissenschaftler glauben, dass der Urknall die Explosion ist, die das Universum erschaffen hat.

VIRUP erzeugt Bilder, die bis zu einem Meter nah oder scheinbar weit entfernt erscheinen können. unendlich Distanz. Es steht jedem kostenlos zur Verfügung, erfordert jedoch mindestens einen Computer und ist am besten mit VR-Geräten vertraut, die auch 3D-Bilder anzeigen können.

Es zielt darauf ab, viele Arten von Besuchern zu bekommen. Dazu gehören sowohl Wissenschaftler, die sich ein virtuelles Bild der von ihnen gesammelten Daten machen möchten, als auch Menschen, die nach einem neuen Weg suchen, das Universum zu erkunden.

Das Virtual Reality Universe Project (VIRUP), erstellt von einem Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule (EPFL) in Lausanne, Schweiz, repräsentiert eine detaillierte VR-Karte des Universums.  Dieses Bild zeigt die Milchstraße.  (Bild mit freundlicher Genehmigung der EPFL)

Das Virtual Reality Universe Project (VIRUP), erstellt von einem Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule (EPFL) in Lausanne, Schweiz, repräsentiert eine detaillierte VR-Karte des Universums. Dieses Bild zeigt die Milchstraße. (Bild mit freundlicher Genehmigung der EPFL)

Die Software wurde in ihrer ersten Version oder Beta-Version veröffentlicht. Diese Version kann auf PCs ausgeführt werden, jedoch nicht auf Apple Mac-Computern.

Das Herunterladen von Software und Inhalten kann für weniger erfahrene Computerbenutzer schwierig sein. Benutzer, die das beste Erlebnis suchen, benötigen außerdem einen leistungsstarken Computer mit viel Speicherplatz.

Es gibt verschiedene Versionen der Software. Eine kleinere Version ist für die Öffentlichkeit und eine größere Version für Wissenschaftler oder astronomische Experten.

Das Projekt kombiniert Informationen aus acht Datenbanken. Es umfasst mindestens 4.500 bekannte Exoplaneten, Dutzende Millionen Galaxien und Hunderte Millionen Weltraumobjekte. Allein aus der Milchstraße sind über 1,5 Milliarden lichterzeugende Objekte enthalten.

Das Virtual Reality Universe Project (VIRUP), erstellt von einem Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule (EPFL) in Lausanne, Schweiz, repräsentiert eine detaillierte VR-Karte des Universums.  Neben der Möglichkeit, das virtuelle Universum dank VR-Ausrüstung zu sehen.

Das Virtual Reality Universe Project (VIRUP), erstellt von einem Team der Eidgenössischen Technischen Hochschule (EPFL) in Lausanne, Schweiz, repräsentiert eine detaillierte VR-Karte des Universums. Neben der Möglichkeit, das virtuelle Universum dank VR-Ausrüstung zu sehen.

Die Forscher erwarten, dass sie kontinuierlich Daten hinzufügen, was bedeutet, dass sich die virtuelle Erfahrung im Laufe der Zeit weiter verbessern wird. Zukünftige Datenbanken könnten Weltraumgesteine ​​namens Asteroiden in unserem Sonnensystem oder weiter entfernte Objekte in unserer Galaxie enthalten.

Yves Revaz ist Astrophysiker an der EPFL und hat mit AP über die Bemühungen gesprochen. Er nannte das System “sehr Wirksam Möglichkeit, all die verschiedenen Skalen zu besuchen, die komponieren unser Universum. Revaz fügte hinzu: „Ein sehr wichtiger Teil dieses Projekts ist, dass dies ein erster Schritt ist, um mit viel größeren Datensätzen umzugehen, die eintreffen. “

Ich bin Bryan Lynn.

Die Associated Press berichtete über diese Geschichte. Bryan Lynn hat den Bericht für VOA Learning English angepasst. Mario Ritter jr. war der Herausgeber.

Wir wollen von dir hören. Schreiben Sie uns im Kommentarbereich und Besuchen Sie unsere Facebook-Seite.

Quiz – Die neue Karte des Universums ermöglicht es Benutzern, “durch Raum und Zeit zu reisen”

Quiz - Die neue Karte des Universums ermöglicht es Benutzern,

Führen Sie das Quiz durch, um es herauszufinden

_________________________________________________

Wörter in dieser Geschichte

virtuelle Realität (VR) – nicht. eine Reihe von Bildern und Tönen, die von einem Computer erzeugt werden, um einen realen Ort oder eine reale Situation darzustellen

Helm -nicht. ein am Kopf getragenes Gerät, mit dem Sie Computerbilder sehen und hören können

Exoplanet – nicht. ein Planet, der einen Stern außerhalb unseres Sonnensystems umkreist

dreidimensional (3D) – adj. Länge, Tiefe und Höhe haben oder zu haben scheinen

Rahmen -nicht. eine Reihe von Ideen oder Fakten, die etwas unterstützen

steigen – nicht. die Größe oder das Niveau von etwas

unendlichadj. extrem groß oder groß

Wirksamadj. gut arbeiten und keine Zeit oder Energie verschwenden

komponieren – V. die Teile sein, aus denen etwas besteht

READ  Wie man sieht, wie der Quadrantiden-Meteorschauer an diesem Wochenende den Himmel erleuchtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.