Neue Bahnlinie verbindet China und Laos

Neue Bahnlinie verbindet China und Laos

(CNN) – Chinas intensiver Bahnausbau markierte mit der offiziellen Eröffnung einer neuen Strecke, die über die eigenen Grenzen hinaus bis zum südlichen Nachbarn Laos führt, einen neuen Meilenstein.

Die Eisenbahn, Chinas erstes internationales Schienennetz, ist das neueste Projekt seiner umfangreichen Belt and Road-Initiative. Diese ehrgeizige Strategie, die früher „One Belt, One Road“ genannt wurde, versucht, eine Reihe von asiatischen und afrikanischen Ländern durch die Wirtschaftskraft Chinas zu verbinden.

Das Netz verbindet Vientiane, die Hauptstadt von Laos, mit Kunming, der Hauptstadt und größten Stadt der chinesischen Provinz Yunnan, und wird schließlich insgesamt 45 Bahnhöfe zwischen den beiden Ländern verbinden, von denen etwa 20 Personenverkehr anbieten werden.

Laut einer Erklärung der China Railway Group wird der China-Laos-Zug dazu beitragen, die kleine Nation von „einem Binnenland in ein Binnenland“ zu verwandeln. Bis Ende 2021 können Güter- und Personenverkehr mit der Bahn zwischen den beiden Ländern reisen.

Derzeit hat die Bahn eine Gesamtlänge von über 1.000 Kilometern. Die Fahrt von Kunming in die chinesische Grenzstadt Jinghong dauert etwa drei Stunden.

Der China-Laos-Zug soll laut staatlichen Medien im Dezember 2021 „voll funktionsfähig“ sein.

Während Südostasien ein beliebtes Reiseziel für viele chinesische Reisende ist, steht Laos nicht sehr weit oben auf der Liste. Die neue Zugänglichkeit könnte dies jedoch ändern.

Laut OAG, einer internationalen Flugstatistik- und Datenerfassungsgruppe, waren Vietnam, Thailand und Japan die am schnellsten wachsenden Märkte für chinesische Touristen vor der Pandemie.

Reisende aus Laos und China benötigen ein Visum, um das andere Land zu besuchen.

Laut der Chinese Academy of Tourism, einer Einrichtung des chinesischen Ministeriums für Kultur und Tourismus, reisten 2019 mehr als 155 Millionen chinesische Touristen ins Ausland.

Von Januar bis September 2019 besuchten rund 760.000 chinesische Touristen Laos, ein Anstieg von 26 % gegenüber dem Vorjahr, berichtete das Generalkonsulat der VR China in Luang Prabang, Laos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.