NASCAR-Legende Jimmie Johnson hilft MLS-Team bei der Bekanntgabe von Super Draft-Picks

NASCAR-Legende Jimmie Johnson hilft MLS-Team bei der Bekanntgabe von Super Draft-Picks

Es kommt nicht oft vor, dass sich zwei völlig unterschiedliche Sportarten überschneiden. Das Team von MLS Charlotte FC tat jedoch genau das und rief die lebende NASCAR-Legende Jimmie Johnson um Hilfe. Der 2-jährige Fußballklub wurde 2019 gegründet und erhält für die Saison 2022 eine Verlängerung in der Major League Soccer.

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Kürzlich gab der Club seine allererste Super Draft-Auswahl bekannt und Johnson war da, um dies anzukündigen. Jimmie Johnson aufgedeckt dass das erste Projekt Ben Bender von der University of Maryland war. Er wurde auch von Kyle Holcomb von der Wake Forest University und George Marks von der Clemson University unterstützt. Die drei Spieler schlüpfen in die Rollen von Mittelfeldspieler, Stürmer und Torwart.

Das neu formierte MLS-Team hat auch Routinier Christian Fuchs in seinen Reihen. Fuchs war Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft und gehörte 2015/16 zum historischen Kader von Leicester City.

Sehen Sie sich die Story an: In Bildern: Wie NASCAR das LA Coliseum Football Stadium sensationell in eine Rennstrecke verwandelt

Jimmie Johnson freut sich auf seine eigene Saison 2022

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Im Moment genießt der erfahrene Fahrer eine Auszeit, bevor er sich auf die nächste IndyCar-Saison vorbereitet. Das Beste daran ist, dass er an seinem ersten Indy 500 teilnimmt, weil er Vollzeit Rennen fährt. Das garantiert ihm natürlich nicht, dass er das Rennen gewinnt, aber es wird ihm sicher eine gute Chance geben.

25. April 2021; St. Petersburg, Florida, Vereinigte Staaten; IndyCar Series-Fahrer Jimmie Johnson (48) fährt beim Grand Prix von Sankt Petersburg. Obligatorischer Kredit: Jasen Vinlove-USA TODAY Sports

Er hatte eine vernünftige erste Saison, nichts Spektakuläres. Natürlich kann man ihm verzeihen, da es seine erste Saison war und es einige Zeit dauern würde, bis er sich an das Leben in IndyCar gewöhnt hat. Diesmal hat er etwas mehr Erfahrung und kann versuchen, vorne oder im Mittelfeld stärker herauszufordern.

Ob dies zu Siegen führt, ist eine ganz andere Geschichte, insbesondere wenn Sie auch den Altersfaktor berücksichtigen. Da sich der siebenmalige Champion der Cup Series seinen 50ern nähert, muss man sich fragen, ob ihn das negativ beeinflussen wird. Johnson weiß jedoch, dass der Indy 500 eine Gelegenheit ist, die nicht sehr oft kommt und dass er sicherlich sein Bestes geben wird.

TAUCHE MEHR TIEF

Goof-Up-Übertragung während Broncos-Chiefs NFL Game Tricks NASCAR-Legende Jimmie Johnson

vor 4 Tagen

Hat Ihnen das Lesen dieses Artikels Spaß gemacht? Laden Sie unsere exklusive App herunter, um rund um die Uhr Berichterstattung, die neuesten Memes und Social-Media-Witze zu erhalten. Klicke hier zum herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.