Näher als der Mond: Riesiger Asteroid auf dem Weg zur Erde

Näher als der Mond: Riesiger Asteroid auf dem Weg zur Erde

Wissen

Zum kurzen Link

Der Asteroid 2011 ES4 wird der Erde nahe kommen, gab die US-Raumfahrtbehörde NASA bekannt. Nur etwa 120.000 Kilometer werden die Erde und den Asteroiden im Vorbeiflug trennen. Im Vergleich dazu ist der Mond 384.400 Kilometer von unserem Planeten entfernt.

Berechnungen zufolge wird der Vorbeiflug am Dienstag um 18.12 Uhr MESZ stattfinden. Die Fluggeschwindigkeit des Nebenplaneten beträgt 8,16 Kilometer pro Sekunde.

Der am 2. März 2011 entdeckte Asteroid 2011 ES4 gehört zur Apollo-Gruppe. Dies sind erdnahe Asteroiden, die sich nicht wie die meisten Asteroiden im Asteroidengürtel um die Sonne bewegen, sondern im Bereich der inneren Planeten (Merkur, Venus, Erde, Mars).

Wie bereits angekündigt, wird sich der Asteroid 2018 VP1 am 2. November kurz vor den US-Präsidentschaftswahlen der Erde mit einer Mindestentfernung von 384.000 Kilometern nähern. Die Veranstaltung ist für ca. 17:33 Uhr MESZ geplant.

Laut NASA beträgt die Chance des Asteroiden, in die Erdatmosphäre einzudringen, nur 0,41 Prozent.

READ  Korona im Gehirn: Virusangriffe als "Trojanisches Pferd" - schwerwiegende Langzeitfolgen möglich

Ls / sb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.