Nachrichtenagentur Emirates - Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Österreich veranstaltet Symposium zur Förderung des Tourismus

Nachrichtenagentur Emirates – Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Österreich veranstaltet Symposium zur Förderung des Tourismus

WIEN, 18. Juli 2021 (WAM) – Die Botschaft der Vereinigten Arabischen Emirate in Österreich veranstaltete ein virtuelles Symposium mit dem Titel “Tourismus zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Österreich”, an dem eine Gruppe hochrangiger Vertreter aus dem Tourismussektor teilnahm und Luftfahrt.

Beteiligt waren neben Regionaldirektoren nationaler Fluggesellschaften auch das Management des Flughafens Wien, die Österreichische Zentrale für Tourismus und die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority.

Während des Symposiums hob der Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Österreich Ibrahim Salim Al Musharrakh die Bedeutung des Tourismussektors in der Wirtschaft der Vereinigten Arabischen Emirate hervor und überprüfte die wichtigsten Errungenschaften und Maßnahmen des Landes zur Wiederherstellung des Tourismus unter Einhaltung der besten Maßnahmen zur Gewährleistung der Reisesicherheit während der Pandemie.

Er betonte auch, wie wichtig es sei, die Beziehungen zwischen den VAE und Österreich im Tourismussektor zu stärken, um gemeinsame Interessen zu verwirklichen, und betonte das Anliegen der Botschaft, die Zusammenarbeit in diesem wichtigen Sektor voranzutreiben.

Al Musharrakh unterstrich die Bedeutung der Expo 2020 Dubai für die Erholung dieses Sektors und die Anziehung österreichischer Touristen in die VAE und betonte die erwarteten Auswirkungen auf die Förderung der Wirtschaft und der Investitionen, insbesondere in den Bereichen Reisen und Tourismus.

Die Teilnehmer äußerten sich optimistisch über die Stärkung der Verbindungen zwischen den VAE und Österreich im Tourismussektor.

WAM / Rola Alghul / MOHD AAMIR

READ  Kaufland: wegen Salmonellen zurückrufen! Gefahr mit DIESEM Produkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.