"Jetzt ist die Zeit gekommen, diesen 'Trump-Anwalt zu beenden

“Jetzt ist die Zeit gekommen, diesen ‘Trump-Anwalt zu beenden

Nationale Überprüfung

Andrew Yangs grundloser Aufruf, die Flagge aus New York City zu entfernen

Am 1. Februar twitterte Andrew Yang – New Yorker Autor, Unternehmer, gemeinnütziger und demokratischer Präsidentschaftskandidat für 2020, der derzeit in New York für das Bürgermeisteramt kandidiert -, dass die offizielle Flagge seiner Wahlheimat, eine Flagge, die ikonisch über die Skyline von New York wehte seit 1915 sollte beiläufig weggeworfen und durch ein weniger “altes” Design ersetzt werden. „Die Farben basieren auf der Flagge des niederländischen Prinzen. . . . Das Siegel ist alt “, sagte Yang und bezog sich auf das offizielle New Yorker Siegel, das von der Flagge getragen wurde. “Corey Johnson [speaker of the NYC Council] angeboten, New Yorker Künstler eine neue Flagge als Symbol des bürgerlichen Stolzes zeichnen zu lassen “, sagte Yang – und Yang stimmt ihm anscheinend zu:” Ich mag die Idee einer moderneren Flagge für New York. In der Philosophie von Herrn Yang ist Langlebigkeit offensichtlich kein Zeichen für Erfolg. Vergessen Sie für einen Moment das Design der Flagge. Warum sich um das Alter der Flagge sorgen? New York City selbst wurde 1624 gegründet und ist daher Jahrhunderte älter als die Flagge, die Yang für zu geriatrisch hält, um sie darzustellen. Sollte also New York City oder der Staat New York selbst abgeschafft werden? Sicher nicht. Alter als Alter ist kein Argument gegen das New Yorker Banner. Yang braucht ein besseres Argument, um New York davon zu überzeugen, die vom Bürgermeisterkomitee von 1915 entworfene ikonische Flagge abzuschaffen. Also genug mit bloßem Alter als Argument. Was ist mit der Flagge selbst? Sollte das New Yorker Banner in den Mülleimer der Geschichte geworfen werden? Vor Juni 1915 hatte New York City keine offizielle Flagge und verwendete ad hoc ein inoffizielles weißes Banner mit dem Siegel der Stadt. “Bis jetzt”, wie das Siegel und die Flagge der Stadt New York (veröffentlicht 1915) berichtet, “hatte New York noch nie eine offizielle Flagge im wahrsten Sinne des Wortes.” Bürgermeister John Purroy Mitchel ernannte ein von Bürgern geführtes Komitee, um eine offizielle Flagge zu erstellen und eine standardisierte und historisch informierte Version des Siegels der Stadt einzuführen. Anlass war der 250. Jahrestag der Ernennung des ersten Bürgermeisters und Rats der Stadträte von New York City im Jahr 1665, der den Beginn von “New York City” unter den Engländern und das Ende der niederländischen Herrschaft über New Amsterdam markierte – außerhalb eines Zeitraums 1673–74, als die Niederlande die Kontrolle wiedererlangten. Die blau-weiß-orangefarbene Trikolore, die vom Bürgermeisterkomitee hergestellt und 1915 von den Stadträten genehmigt wurde, war ein Erdrutschsieg für das Design und ist seit 105 Jahren stolz und deutlich über die Skyline von New York geflogen. Die Flagge der Stadt und das Siegel, das sie trägt, kombinieren die Farben der Flagge der Niederländischen Republik mit einem „typisch amerikanischen“ Adlerwappen auf dem englischen Wappen der Stadt und bilden ein kühnes Emblem, das New York und seine Vergangenheit unverkennbar darstellt. Die Flagge sollte die Identität und Entstehung einer äußerst stolzen amerikanischen Stadt zeigen. Es wurde bewusst geschaffen, um das Erbe und die Geschichte von New York und New Amsterdam vor ihm zu evozieren. Das scheinbare „Alter“ des Emblems ist beabsichtigt und nicht zufällig. Aber es sieht so aus, als ob diese ganze Geschichte auf dem heutigen Anti-Flaggen-Mob verloren geht. Flagge von New York City Der Knockout-Schlag des New Yorker Flaggen-Designs ist, dass es als kühnes und energiegeladenes Symbol auf eine Weise gelingt, die tatsächlich durch seine Wurzeln in der Vergangenheit gefördert und nicht verdeckt wird. Es hat auch den offiziellen Hafen, der für eine Stadt wie New York notwendig ist. Während moderne Flaggendesigner häufig die Praxis kritisieren, Flaggen mit Siegeln zu versehen, wäre die Flagge von New York eine Ausnahme von dieser Regel. Das Design funktioniert seit 105 Jahren. Warum diese Flagge für ihren Erfolg bestrafen? Gleiches gilt für das Design der Dichtung. Indem das Kunstkomitee von 1915 dem Stadtrat der Stadträte seine Version des Stadtsiegels zur Genehmigung vorlegte, reagierte es auf eine erwartete Kritik am Entwurf. In der Antwort des Komitees wurden die Beschwerden von Yang über ein Jahrhundert später vorweggenommen: “Dies ist keineswegs ein neues Design”, sagte John B. Pine vom offiziellen Kunstkomitee, “und jede Kritik, dass es nicht schön ist oder den heraldischen Anforderungen entspricht.” ist irrelevant. Er fügte ohne Zweifel hinzu, dass ein schöneres Siegel entworfen werden könnte, aber wir halten es für viel wichtiger, das Siegel fortzusetzen, das 1686 vom Gemeinsamen Rat angenommen wurde und das seitdem von der Stadt verwendet wird, jedoch mit geringfügigen Änderungen als Symbol seiner juristischen Person. (Diese Worte finden sich in dem oben genannten Buch, Siegel und Flagge der Stadt New York. In diesem Fall hat John B. Pine selbst den wunderschön gebundenen Band herausgegeben, der offiziell vom Siegelkomitee und der Flagge des Bürgermeisters genehmigt wurde Lesen Sie für alle, die sich für die Geschichte von Gothams bürgerlichen Symbolen interessieren. Sie finden sie sowohl in der New York Public Library als auch online. Sie bieten einen detaillierten Überblick über die Embleme der Stadt und die brandneue offizielle Flagge, die in Blau und Orange gebunden ist Farbtöne der Stadtflagge. Offensichtlich teilte der Verlag Yangs Bedenken hinsichtlich der Farben des „niederländischen Prinzen“ nicht.) Wer befürchtet, dass das Siegel auf der Stadtflagge “alt” ist, hat das Boot mit Sorge um gut hundert Jahre verpasst. Das Siegel war bereits 1915 von ehrwürdigem Alter, als das Kunstkomitee und die Stadträte es begeistert an der neuen dreifarbigen Gotham anbrachten. Weit davon entfernt, an bürgerlichem Stolz zu mangeln, sollte die Flagge von Anfang an ein großes bürgerschaftliches Projekt sein, das den Stolz einer großen amerikanischen Stadt fördern sollte. Die Künstler-Bürger haben die aktuelle Flagge bereits entworfen, so dass das Entfernen nur ihre Arbeit maskieren würde. Es würde den gleichen Schaden verursachen, den eine “neue Flagge” beheben sollte. Dies deutet darauf hin, dass diejenigen, die sich der Flagge widersetzen, ihre Geschichte nicht verstehen und sie als faires Spiel betrachten, um Aufregung und Neuheit für ein bürgerliches Haustierprojekt zu schaffen. Schließlich ist New York bei weitem nicht die einzige Stadt oder Grafschaft, die die alten niederländischen Farben von New Amsterdam präsentiert. Ich bin ein ständiger Einwohner von Dutchess County, New York, der sich auch von dieser Ästhetik inspirieren lässt. Aber zumindest die New Yorker Flagge enthält die niederländischen Farben in den vertikalen Balken. Mit ihrer horizontalen orange-weiß-blauen Trikolore ist die Dutchess County Flag eine exakte Reproduktion des niederländischen Prinsenvlag, der nur durch das County Seal gekennzeichnet ist. Ulster County befindet sich in der gleichen Situation wie Albany, die Hauptstadt des Staates New York. Zu Recht trägt auch Yangs Heimatstadt Westchester deutlich die niederländischen Kleuren auf ihrer Flagge. Die Amerikaner haben ihr Erbe in der gesamten Geschichte des Landes hartnäckig durch bürgerliche Symbole dargestellt. Bevor Herr Yang und seine Verbündeten gegen die Flagge ein weiteres flaches Urteil über ein klassisches amerikanisches Emblem wie die New Yorker Flagge fällen, sollten sie diese Tatsache anerkennen. Immerhin trägt die amerikanische Flagge selbst den Titel “Old Glory” – und nicht als Beleidigung. Anmerkung des Herausgebers: Dieser Artikel wurde seit seiner ursprünglichen Veröffentlichung aktualisiert.

READ  Wenn ein Präsident am Amt festhält: Trump und das „Lukaschenko-Szenario“ - Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.