Ist Brenden Aaronson, der Fußballspieler der US-Männer-Nationalmannschaft, Jude?

Ist Brenden Aaronson, der Fußballspieler der US-Männer-Nationalmannschaft, Jude?

(JTA) – Die Qualifikationsspiele für die Fußball-Weltmeisterschaft der Männer laufen und das amerikanische Team hat die Chance, am Turnier teilzunehmen, das im nächsten Herbst in Katar stattfinden wird. Für die Fans, die die Erinnerungen gelöscht haben, konnte sich die US-Herrenmannschaft beim letzten Mal nicht qualifizieren.

Einer der sechs Stürmer des Teams ist Brenden Aaronson, ein 21-jähriger aus Medford, New Jersey, der von der American Football League in die österreichische Bundesliga wechselte, wo er für Red Bull Salzburg spielt.

Es ist sehr selten, dass ein exportierter amerikanischer Spieler in einer europäischen Spitzenliga gut abschneidet, daher beobachten amerikanische Fans Aaronson natürlich genau. Und die Begeisterung für sein verbessertes Spiel scheint jede Woche zuzunehmen.

Er hat sich sogar den Spitznamen verdient „Medford Messi“, eine Anspielung auf den großen argentinischen Spieler aller Zeiten Lionel Messi.

Könnte der aufstrebende Star mit dem Nachnamen Aaronson und dem lockigen Haar jüdisch sein?

Die Antwort ist nein.

Obwohl Aaronson ein aschkenasischer Nachname sein könnte, der Aarons Sohn bedeutet, sagte ein Vertreter des US-Fußballs der Jewish Telegraphic Agency, dass Brenden Aaronsons Vorfahren schwedisch seien. Aaronson ist auch ein schwedischer name, eine Variation des Namens „Aronsson“ oder „Aronsen“.

Die WM ist geplant statt in Katar vom 21. November bis 18. Dezember 2022.

READ  FC Bayern: Alaba-Agent Pini Zahavi - der Berater, mit dem Salihamidzic gekämpft hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.