"Es ist offensichtlich ein Rätsel ..."

“Es ist offensichtlich ein Rätsel …”

(Motorsport-Total.com) – Der Verdacht, dass bei Ferrari nicht immer alles gut gehen kann, was die lange Zeitspanne zwischen Charles Leclerc und Sebastian Vettel betrifft (im zweiten Quartal in Abu Dhabi 0,699 Sekunden), hat offenbar nicht nur eine Formel -1 Fans mit einer Vorliebe für Verschwörungstheorien. Aber möglicherweise auch Vettel selbst.

Sebastian Vettel bestreitet sein letztes Rennen für Ferrari in Abu Dhabi Zoomen

Dies zeigt zumindest ein Interview, das er am Samstagabend dem niederländischen Fernsehsender ‘Ziggo Sport’ gegeben hat. Angesichts der Tatsache, dass er zum ersten Mal seit 2015 nicht mehr in Abu Dhabi in das dritte Quartal einzog, antwortete Vettel achselzuckend: “Ja. Aber 2015 haben wir es vermasselt. Nicht heute. Wir waren nur langsam.”

Im Qualifying ist nichts schief gelaufen. In P13 befindet sich derzeit die Ferrari-Vettel-Kombination: “Um ehrlich zu sein, war ich mit meinem Qualifying und meinen Runden sehr zufrieden. Ich bin sicher, dass Sie noch etwas spüren können, vielleicht ein Zehntel, wenn Sie alles hinzufügen Aber ja. Mal sehen, was morgen los ist. “

Vettel ist erstaunt: “Es ist offensichtlich ein Rätsel, warum zwischen den Autos ein so großes Delta liegt. Ich glaube nicht, dass das Delta in der Boxengasse für ein anderes Team so groß ist.” Viele fragen sich: Nur eine nüchterne Aussage oder ein ernsthafter Zweifel, dass er immer die gleichen Qualifikationen hatte wie sein Teamkollege?


Vettels Form: R. Schumacher findet es “seltsam”

Leclerc ist “sicherlich ein außergewöhnliches Talent”, räumt Ralf Schumacher ein – dennoch ist es “seltsam”, wie minderwertig Sebastian Vettel im Jahr 2020 war … Weitere Formel-1-Videos

Immerhin: Nach Abu Dhabi sind das Epidemiejahr 2020 und das Ferrari-Kapitel für ihn vorbei. Es ist Zeit, sich zu verabschieden, sagt der Interviewer. “Ja”, sagt Vettel, holt tief Luft und wiederholt: “Ja.” Und macht sich auf den Weg aus der sogenannten “Stierkampfarena”, wo das Interview stattfindet.

READ  Leeds United: Wie der Verein seine Rückkehr in die Premier League feiert - Fußball

Es gibt “nichts anderes zu sagen”, grinst er als er geht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.