"He will also be very, very successful in Formula 1” - AlphaTauri boss Franz Tost backs Mick Schumacher to emulate legendary dad

“Er wird auch in der Formel 1 sehr erfolgreich sein” – AlphaTauri-Chef Franz Tost unterstützt Mick Schumacher, um seinem legendären Vater nachzuahmen

„Er wird auch in der Formel 1 sehr erfolgreich sein“ – Franz Tost, AlphaTauri-Teammanager, ist überzeugt, dass Mick Schumacher in der F1 großartige Dinge leisten wird, genau wie sein größter Vater aller Zeiten.

Mick Schumacher ist einer der meistgesprochenen Fahrer in dieser Saison. Dies trotz seines Laufs für das Haas-Team, das in der vergangenen Saison unter den Erwartungen lag.

Der einzige offensichtliche Grund dafür ist die Tatsache, dass er der Sohn von Michael Schumacher ist. Der andere entscheidende Grund ist, dass er der amtierende Formel-2-Champion ist.

Für diejenigen, die es nicht wissen, gewann der Deutsche auch die FIA ​​Formel 3-Europameisterschaft 2018. Seltsamerweise führte Dan Ticktum die Meisterschaft eine Weile an, bevor Mick sie in der zweiten Hälfte in die Geschichte einging. Ticktum spürte etwas faul und nannte die ganze Situation “interessant”.

„Die Art und Weise, wie ich ihr Tempo beschreiben würde, ist interessant und ich bin sicher, dass viele Leute im F3-Fahrerlager zustimmen würden. Er sagte jedoch, dass er “nie gesagt hat, dass es illegal ist”.

Franz Tost verteidigt und lobt Mick Schumacher

Tost bestritt diese Behauptungen und gab den Vergleich von Aryton Senna und wie er nur mit “illegalen Reifen” gewinnen konnte. Der Österreicher hofft, dass Schumacher Jr. im Sport Großes leistet und wie sein Vater und Onkel Ralf Schumacher Champion wird.

„In seiner Formel-Ford-Zeit wurde auch über Ayrton Senna behauptet, dass solche Leistungen nur mit illegalen Reifen möglich seien. Aber genau wie bei Senna stimmen die Verschwörungstheorien auch bei Schumacher nicht.

READ  Als Maradona Thomas Müller auf einer Pressekonferenz nicht kennenlernen wollte

„Er (Mick) hat einige wirklich großartige Rennen gefahren. Auch bei tollen Überholmanövern. Ich bin überzeugt, dass er mit der Zeit auch in der Formel 1 sehr, sehr gut abschneiden wird. “

Lesen Sie auch: “Ich bin hier in der Fabrik” – Mick Schumacher vervollständigt seine Sitzmontage mit dem Haas F1-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.