"Er ist sehr hip:" Wie Gregg Popovich, 71, Wege findet, sich mit seinem jüngsten Kader zu verbinden

“Er ist sehr hip:” Wie Gregg Popovich, 71, Wege findet, sich mit seinem jüngsten Kader zu verbinden

Gregg Popovich versuchte es ehrlich. Er hat es wirklich getan.

An einem Nachmittag in der Spurs-Übungsanlage hörte Popovich den 22-jährigen Wachmann Lonnie Walker IV von einigen seiner Lieblingslieder schwärmen.

Popovich ist von Natur aus neugierig und immer auf der Suche nach Möglichkeiten, mit Kindern in Kontakt zu treten.

Und so befand sich der 71-jährige Spurs-Trainer in einem hitzigen, aber verwirrenden Gespräch über einen Rap-Künstler namens Lil Baby.

“Er sagte: ‘Der Rapper heißt Lil?’ Walker erinnert sich lachend. „Ich sagte:‚ Ah, weißt du was Pop? Vergess das. ”

Dies hat sich wahrscheinlich als das Beste herausgestellt.

Wenn Popovich sich in Lil Babys Katalog vertiefen würde, könnte er sich Songtitel einfallen lassen, die Redd Foxx erröten lassen würden. Und dann musste er seinen Spielern erklären, wer Redd Foxx war.

Als dienstältester Trainer in der Geschichte der NBA, der jetzt das jüngste Team in seiner 25-jährigen Karriere leitet, hat Popovich verstanden, dass er dem Musikgeschmack vieler seiner Fans niemals zustimmen wird. Spieler.

“Die einzigen, die ich höre, sind die, zu denen man tanzen kann”, sagte Popovich. “Wenn du nicht dazu tanzen kannst, ist das nicht gut.”

Popovich war schon immer ein Trainer, der die persönliche Bindung zu und zwischen seinen Spielern schätzt. Er hat lange geglaubt, dass ein Team, das sich versteht und Spaß außerhalb des Spielfelds hat, dort eine bessere Chemie finden wird.

Angesichts der Aufstellung des Spurs-Kaders, der die Saison 2020-21 mit einem 131-119-Sieg in Memphis am Mittwoch eröffnete, könnte sich dies nun als interessante Herausforderung für Popovich herausstellen.

Das Durchschnittsalter der Spurs für den Start der Kampagne beträgt 25,6 Jahre. Sieben Spurs-Spieler waren am 10. Dezember 1996 noch nicht geboren, als Popovich sein erstes Spiel als Spurs-Cheftrainer anführte.

READ  FC Bayern: Gerüchte über das Gehalt dieses Spielers sorgten für Aufsehen in der Mannschaft

Die Spurs sind nach NBA-Maßstäben keine Babys. Diese Woche eröffneten 15 jüngere Teams die Saison, das jüngste waren die Minnesota Timberwolves (23,6).

Nach popovichianischen Maßstäben ist die diesjährige Spurs-Umkleidekabine jedoch praktisch ein Kindergarten.

Es war einmal, in der Blütezeit von Tim Duncan, Manu Ginobili und Tony Parker, als Popovich sein Team zu Recht “älter als Dreck” nannte.

Als sich die alte Garde zurückzog und ihre Trikots in den überfüllten Sparren des AT & T-Zentrums zurückließ, wurden Spurs immer jünger.

Noch 2016-17, die Saison nach Duncans Rücktritt mit 40 Jahren, hatten die Spurs mit 28,9 Jahren den zweitältesten Kader der NBA.

In Memphis trainierten die Spurs am Mittwoch zwei Spieler – Walker und Johnson -, die nicht am Leben waren, als Duncan 1997 sein NBA-Debüt feierte. In der Zwischenzeit war Devin Vassell die erste Wahl der Spurs im letzten Monat wurde der erste Spieler in der Geschichte der Mannschaft. Geboren im Jahr 2000, um am Eröffnungsabend Minuten aufzuzeichnen.

Popovich sagte, er habe es genossen, die jüngsten Spieler seines Teams kennenzulernen, ein Prozess, der im letzten Sommer im Rahmen der NBA-Blase in Orlando, Florida, begann.

“Genau wie damals macht es viel Spaß”, sagte Popovich. “Sie sind sehr energisch, sehr lernbegierig und es macht viel Spaß, in der Nähe zu sein.”

Nur drei andere Trainer in der Geschichte der Liga haben nach ihrem 70. Geburtstag trainiert: Hubie Brown, Larry Brown und Bill Bertka.

Hubie Brown war zuvor der älteste Trainer in der Geschichte der Liga und zog sich mit 71 Jahren und 69 Tagen aus den Memphis Grizzlies zurück. Popovich hat diesen Schritt im vergangenen April getan. Er wird im Januar 72 Jahre alt.

READ  Ist Dominic Thiem ein Veganer wie Novak Djokovic, Venus und Serena Williams?

Es hilft Spurs, noch ein paar 30er zu haben, um als Vermittler zwischen Popovich und seiner glücklichen tausendjährigen Gruppe aufzutreten.

Spurs ältester Spieler ist LaMarcus Aldridge, 35. Die 32-jährige Patty Mills war am längsten in San Antonio, nachdem sie im März 2011 dem Team beigetreten war.

Rudy Gay (34) und DeMar DeRozan (31) sind ebenfalls erfahrene Hände in der NBA, die jüngeren Menschen mitteilen können, was Popovich will.

“Wir sind wie die Brücke zwischen den beiden”, sagte Gay. „Er stützt sich auf uns, weil wir zwischen seiner Denkweise und der des Jüngsten stehen.

Die Generationen-Trennungsbrücke der Spurs funktioniert in beide Richtungen.

Während Popovich zumindest bereit ist, Gespräche über die Vorzüge von Lil Baby zu führen, sind seine jungen Spieler auch offen für die Empfehlungen ihres Trainers.

“Ich habe das Gefühl, dass er ziemlich gut drauf ist”, sagte der 21-jährige Swingman Keldon Johnson. „Er hört immer noch zu. Alles, was wir sagen, versteht er.

Trainingstage sind gut für diese Art des Austauschs, da Spieler und Mitarbeiter abwechselnd den Soundtrack für den Tag auswählen.

“Wir sind an der Reihe, den Rest der Gruppe zu infizieren”, sagte Popovich.

Für Popovich könnte das explosive Hits von Elvis Presley oder The Beatles bedeuten. Einmal wählte der Trainer die Musik des österreichischen Komponisten Franz Schubert, um den Geburtstag des Zentrums Jakob Poeltl zu feiern.

Johnson sagte, er schätze Popovichs Aufgeschlossenheit in den Tagen, als es Zeit für die Spieler war, die Kontrolle über die Playlist des Kaders zu übernehmen.

“Er ist sehr hip”, sagte Johnson. „Er ist offen für neue Ideen und neue Musik. Ich sage nicht, dass er es mögen wird, aber er ist offen dafür.

READ  Nicole Schmidhofer erleidet im Downhill-Sturz eine Knieverletzung

Im Gegenzug waren die Spieler auch für Popovichs Vorschläge empfänglich.

Walker sagte, er habe einen Stapel “ungefähr 10 Bücher”, die Popovich ihm seit Beginn des Trainingslagers zum Lesen gegeben habe, darunter Barack Obamas neueste Memoiren und den Titel “Kaste: Ursprünge unserer Unzufriedenheit”. Isabel Wilkerson.

“Ich bin ein wenig nervös als Baby”, sagte Walker. “Ich versuche, zuerst den richtigen auszuwählen.”

Versuchen Sie, wie sie könnten, es gibt Generationslücken Popovichs jüngste Anklage wird nie mit ihrem Trainer schließen.

Lil Baby ist einer von ihnen. Social Media ist eine andere.

In den letzten Wochen hat Walker eine Kampagne gestartet, um Popovich davon zu überzeugen, ein Twitter-Konto zu eröffnen.

Walker versteht, dass dies ein unmöglicher Kampf ist.

“Er hat keinen Geschmack dafür”, sagte Walker. “Er mag keinen Unsinn und will die BS der Leute nicht hören.”

Dies ist vielleicht das deutlichste Zeichen dafür, dass Popovich und seine jüngeren Spieler sich verstehen.

“Er hat keine Chance, mich auf Twitter zu finden”, sagte Popovich. “Es wird nicht funktionieren.”

Walker und seine Kohorten dürfen jedoch die Hoffnung nicht aufgeben.

Es gibt immer Tik Tok.

jmcdonald

@ express-news.net

Twitter: @JMcDonald_SAEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.