"Er bleibt die meiste Zeit des Jahres zu Hause": Casper Ruud reagiert auf Nick Kyrgios nach dem Sieg bei den Austrian Open

“Er bleibt die meiste Zeit des Jahres zu Hause”: Casper Ruud reagiert auf Nick Kyrgios nach dem Sieg bei den Austrian Open

Caspr Ruud hat am Samstag, 31. Juli, die Austrian Open in Kitzbühel gewonnen. Er besiegte Pedro Martinez im Finale mit einem Ergebnis von 6-1, 4-6, 6-3. Der Sieg in Kitzbühel war jedoch eine Reaktion von Nick Kyrgios nach seinem Kommentar auf Ruuds Twitter-Account.

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Kyrgios machte eine ungewöhnliche und unnötige Bemerkung über Paul Ruuds Mutter, wodurch Paul sich nicht zurückhielt. Der Norweger reagierte in Superform und verletzte den Australier auch mit ein paar Worten.

Tennis – ATP Masters 1000 – Madrid Open – Caja Magica, Madrid, Spanien – 7. Mai 2021 Der Norweger Casper Ruud feiert nach dem Gewinn seines Viertelfinalspiels gegen Kasachstan Alexander Bublik REUTERS / Juan Medina

Casper Ruud zögerte nicht, ein paar Worte mit Nick Kyrgios zu wechseln

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Am Samstag gewann Casper Ruud seinen dritten Sandplatztitel innerhalb von drei Wochen. Er hat aufeinanderfolgende Titel von Bastad, Gstaad und jetzt Kitzbühel gewonnen. Er ist der erste Spieler, der dies seit Andy Murray im Jahr 2011 in Bangkok, Tokio und Shanghai geschafft hat. Ruud sah diesen Moment der Gelegenheit, Kyrgios in seinem eigenen Stil zu antworten.

Ich habe nichts zu sagen. Ich bin hier, ich habe drei Titel in drei Wochen gewonnen, während er die meiste Zeit des Jahres zu Hause bleibt“, sagte Ruud nach seinem Sieg in Kitzbühel.

Tennis – Wimbledon – All England Lawn Tennis and Croquet Club, London, Großbritannien – 3. Juli 2021 Australiens Nick Kyrgios reagiert in seinem dritten Vorrundenspiel gegen Kanadas Felix Auger Aliassime REUTERS/Peter Nicholls

Sehen Sie sich diese Geschichte an: Wie Roger Federer, Rafael Nadal, Novak Djokovic, Serena Williams und mehr reisen

Casper Ruud 2021

Der 22-jährige Norweger gewann 2021 drei Titel. Insgesamt vier Titel hat er in seiner Karriere gewonnen. Er verfügt über eine brillante Bilanz von 31-9 Siegen und Niederlagen im Jahr 2021 und wird später im August bei den US Open ein solides Finish anstreben.

Offenbar hat Ruud in seiner Karriere bisher nur Sandturniere gewonnen. Das Finale in Kitzbühel war schwierig, weil der Regen ihr Spiel behinderte. “Es war hart … wir wissen, dass das Wetter etwas instabil war, also war ich vorbereitet [for the delay]. Da war es am Ende doch etwas lang. Wir kamen zurück, spielten nur drei Spiele und mussten dann wieder aufhören. Es war ein bisschen langweilig, aber wir mussten konzentriert bleiben und unser Bestes geben. das gleiche gilt für den gegner“Ruud sagte über die Situation in Österreich.

Allerdings ist die Nr. 14 weltweit verlor nicht die Konzentration und behielt seine Führung im Spiel. Die Zukunft hält für den Youngster etwas Besonderes bereit, denn er wird versuchen, seine Siegesserie fortzusetzen.

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.