Ein Kran stürzte auf ein Gebäude in der Innenstadt von Toronto und verursachte Schäden

Ein Kran stürzte auf ein Gebäude in der Innenstadt von Toronto und verursachte Schäden

Das Gegengewicht, ein Teil des Krans, der ein Umkippen verhindern sollte, befand sich auf dem Wohngebäude 8 The Esplanade, nachdem es etwa 6 Meter abgestürzt war, sagte der Leiter des Feuerwehrbezirks von Toronto gegenüber CNN, Stephan Powell.

Die Behörden wurden kurz nach 14 Uhr auf den Vorfall an der Kreuzung Esplanade und Yonge Street aufmerksam gemacht, fügte er hinzu.

Die oberen sechs Stockwerke der Eigentumswohnung sind mechanische Räume, die für die Gebäudewartung verwendet werden, sodass laut Powell keine Wohneinheiten beschädigt wurden.

Der Kran trug rund 20.000 Pfund Gegengewicht, das sich verlagerte und zum Umkippen des Krans führte, sagte Kevin Shaw, Leiter des Toronto Fire Platoon. CTV News, CNN News Gathering Partner.
“Dieser Kran bricht zusammen [caused] ein kleiner Bauschaden am Dach, aber keine Gefahr für Untergeschosse, Mieter oder sonstiges und hat keine Wohnung betreten“, sagte Shaw CTV.
Das Meridian Hall Performing Arts Centre, das mit dem Toronto Police Building verbunden ist, wurde nicht beschädigt sagte auf Twitter

Die Statiker der Stadt seien derzeit vor Ort, um den durch den Kran verursachten Schaden zu beurteilen, sagte Powell und fügte hinzu, dass während des Vorfalls keine Verletzten gemeldet wurden.

CNN hat Del Property Management, Eigentümer von 8 The Esplanade, um einen Kommentar gebeten.

READ  Großbritannien in der Corona-Krise: Der große Schuleröffnungsstreit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.