Donald Trump: Melania hat anscheinend böswilligen Klatsch über ihn gefangen - Tonbandaufnahmen sollten sie jetzt enthüllen

Donald Trump: Melania hat anscheinend böswilligen Klatsch über ihn gefangen – Tonbandaufnahmen sollten sie jetzt enthüllen

  • vonFranziska Schwarz

    Schlussfolgern

Die aktuellen Aussagen von Frauen in der Trump-Familie lassen den US-Präsidenten nicht gut aussehen. Jetzt wird über Audioaufnahmen von First Lady Melania spekuliert.

  • Donald Trumps Nichte hat ein verheerendes Buch über ihn US-Präsidenten geschrieben, und seine ältere Schwester sagte auch Tonbandaufnahmen nichts Gutes an ihm.
  • Jetzt sollten Sprachaufnahmen von seiner Frau sein Melania Trump erschien.
  • Ein weiterer Publikationsbuch nach den Beschwerden Erste Dame unter anderem über außereheliche Affären Trumps – was Beobachter mit seinem sagen Wähler kann schlecht sein.

Washington – Ein paar Wochen zuvor US-Wahlen 2020 * In den Medien geht es auch zunehmend darum, wie Donald Trump *, die sitzend Amerikanischer Präsidentnicht nur politisch, sondern auch Privat verhält. Zumal sich Mitglieder der Familie Trump kürzlich an die Medien gewandt haben: nach dem Offenbarungsbuch seiner Nichte, das bereits in deutscher Sprache veröffentlicht wurde Mary Trump und veröffentlichte Audioaufnahmen seiner älteren Schwester für die Öffentlichkeit Maryanne Trump Barry („Lügen“ und „grausam“) Trumps aktueller Missbrauch ist viel schärfer – weil sie seiner Frau gehören sollten Melania Trump * Kommen Sie.

Die Vertraute von Melania Trump veröffentlicht das Buch „Harsh Remarks“ über Ivanka

Wie unter anderem die Briten Wächter Berichte, Pläne Stephanie Winston Wolkoff am 1. September ein Buch zu veröffentlichen. Der Titel: „Melania & ich“. Laut dem Artikel ist Wolkoff laut ihrem Verlag einer von ihnen ehemaliger Vertrauter des Erste Dame und der Reporter Yashar Ali behauptet, erfahren zu haben, dass Wolkoff in dieser Position Gespräche mit Melania Trump aufgenommen hat – was natürlich in dem Buch stehen sollte.

READ  Großbritannien in der Corona-Krise: Der große Schuleröffnungsstreit

Während die britische Zeitung in ihrer Botschaft bei der Erwähnung von „Harte Kommentare“ Melania auch Trümpfe* * Tochter Ivanka begrenzt, sagt Boulevardzeitung Autor Margaret Carlson Das tägliche Biest in deinem Überblick genauer.

Trump Family Revelation Book: First Lady Melania frustriert von seinen Angelegenheiten?

Deshalb sollte Melania auf den Aufnahmen mehr als genug sein Der Laden Trump hat sich darüber beschwert Stürmische Daniels oder der Spielkamerad Karen McDougal. Carlson nennt das Buch eins „muss lesen“ und kommt zu dem Schluss, dass diese Aussagen Trumps Wahlergebnisse beeinflussen könnten, da sie als konservativ angesehen werden Evangelikale sind eine seiner großen Selbsthilfegruppen. Das Buch muss an den Verlag gehen Simon & Schuster erscheinen, wer schon Trumps Nichte ist Mary Trump und ehemaliger Sicherheitsberater John Bolton veröffentlicht.

Melania Trump über den Republikanischen Kongress: „Er ist der Beste für unser Land“

Während des dieswöchigen Republikanischen Kongresses setzte sich Melania Trump für die neue Amtszeit ihres Mannes im Rosengarten des Weißen Hauses ein. „Ich bin hier, weil wir meinen Mann noch vier Jahre als Präsident und Oberbefehlshaber der Streitkräfte brauchen. Er ist der Beste für unser Land “, sagte sie.

Wütend auf das Geschäft? First-Lady Melania Trump trat auf der Konferenz der Republikanischen Partei als Unterstützerin ihres Mannes auf.

© Brendan Smialowski / AFP

Das Vorherige Model von Slowenien ist die dritte Frau des Präsidenten und eine eher unauffällige First Lady: Die 50-Jährige bleibt meist im Hintergrund, große Reden sind nicht ihr Ding. Während ihrer Rede auf dem Parteitag 2016 gab es Vorwürfe, dass sie mit der damaligen First Lady zusammen war Michelle Obama kopiert. Melania ist seit 2005 mit Trump verheiratet und das Paar hat einen Sohn, den 14-jährigen Barron. Die First Lady sorgte wiederholt mit Gesten für Aufsehen, die als Zeichen der Distanz zu ihrem Ehemann interpretiert wurden. Spotters beschreiben Melania gerne als Gefangene im Weißen Haus. In mehreren Biografien wird der 50-Jährige jedoch als unabhängig, selbstbewusst und selbstbewusst beschrieben. (frs mit Material von AFP) * Merkur.de ist Teil des Redaktionsnetzwerks Ippen-Digital.

Das neue Offenbarungsbuch enthält irritierende Pläne für die Amtseinführung des US-Präsidenten: Donald Trump wollte ein Mega-Event im Stil von Kim Jong-un veranstalten. Währenddessen macht der US-Präsident selbst wilde Aussagen vor Fernsehkameras – die Ursprünge werden schnell klar.

READ  Tote nach dem Absturz eines Kampfflugzeugs in einem russischen Gebäude in Jeisk | Russisch-ukrainischer Krieg

Rubriklistenbild: © Brendan Smialowski / AFP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert