Ausschnitt aus dem Bericht des Geheimdienstausschusses des US-Senats

Donald Trump gratulierte Wladimir Putin: “Ich bin ein großer Fan”

Donald Trump drückte seine Bewunderung für den russischen Präsidenten 2007 in einem persönlichen Brief an Wladimir Putin aus. “Wie Sie wahrscheinlich gehört haben, bin ich ein großer Fan von Ihnen”, schrieb der zukünftige US-Präsident an den Kreml-Chef.

Der Grund für die Glückwünsche war Putins Wahl zur “Person des Jahres” 2007 durch das Time Magazine. “Sie haben es auf jeden Fall verdient”, schrieb Trump – und forderte Putin am Ende des kurzen Briefes auf, gut auf sich selbst aufzupassen.

Der Brief ist in einem Artikel zu finden, der am Dienstag veröffentlicht wurde Bericht des Geheimdienstausschusses des US-Senats über die Einmischung Russlands in die US-Präsidentschaftswahlen im Jahr 2016. Es heißt auch, dass es nicht möglich war herauszufinden, warum dieser Brief verschickt wurde – und ob es eine Antwort darauf gab. Bevor Trump 2016 zum Präsidenten gewählt wurde, war er jahrelang als Immobilienunternehmer in Gesprächen über den Bau eines Trump-Hotels in Moskau tätig.

Putin war Trumps Ehrengast beim Schönheitswettbewerb

Trump brachte 2013 auch den Miss Universe-Schönheitswettbewerb nach Moskau. Er lud Putin persönlich “als Ehrengast” ein, wie ein weiterer Brief seiner Trump-Organisation über Schreibwaren belegt. Trump war überzeugt, dass es die “größte und beste” Ausgabe von “Miss Universe” sein würde. “Ich weiß, dass du eine tolle Zeit haben wirst.” Unten ist der gedruckte Text mit einem Filzstift: “Die schönsten Frauen der Welt!” In einem acht Tage zuvor veröffentlichten Tweet fragte Trump, ob Putin zu der Veranstaltung kommen würde – „und wenn ja, wird er mein neuer bester Freund sein?

Ikone: Der Spiegel

READ  Beim ersten Anruf bei Putin erhöht Biden die Einmischung in Wahlen, Kopfgelder und Nawalny-Vergiftungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.