Die FBI-Untersuchung des Gesetzgebers in Tennessee scheint sich auf obskure Kampagnenaktivitäten zu konzentrieren

Die FBI-Untersuchung des Gesetzgebers in Tennessee scheint sich auf obskure Kampagnenaktivitäten zu konzentrieren

NASHVILLE, Tennessee (WTVF) – Dunkle Gruppen, die hinter den Kulissen arbeiten, um republikanische Ergebnisse zu erzielen – spielen mit Geld, das nicht zurückverfolgt werden kann.

Diese Situation, zuerst durch aufgedeckt NewsChannel 5 Umfrage, scheint die jüngste Korruptionsuntersuchung des FBI in Capitol Hill zu leiten.

Am Freitag nahmen FBI-Agenten Beweiskisten aus dem Tennessee Capitol. Unter diesen Beweisen hat NewsChannel 5 erfahren, dass Computer und anderes Material möglicherweise mit einer Gruppe obskurer Kampagnenunternehmen in Verbindung stehen.

Es war Teil einer Reihe von Razzien am frühen Morgen, die in der Franklin-Residenz des ehemaligen Präsidenten des Tennessee House, Glen Casada, begannen.

Verbunden: Das FBI führt Durchsuchungsbefehle gegen den ehemaligen Vorsitzenden des Repräsentantenhauses, TN Casada, und andere Republikaner aus

Ebenfalls ins Visier genommen werden zwei ehemalige Casada-Helfer sowie der Republikaner Robin Smith aus Hamilton County und der neu gewählte Todd Warner aus Marshall County.

Im vergangenen Sommer enthüllte NewsChannel 5 erstmals, wie die für den Lewisburg-Vertreter Rick Tillis bestimmte Angriffshilfe von einer unbekannten Gruppe, dem Faith Family Freedom Fund, gesendet wurde, die behauptete, sie habe weder gesammelt noch gesammelt Geld ausgeben.

Wir fanden heraus, dass eine Postgenehmigungsnummer, die für einen dieser Mailer verwendet wurde, dieselbe war, die auch von Todd Warner verwendet wurde … der Tillis in der republikanischen Grundschule besiegte.

Verbunden: Anonymer Kampagnenangriff zielt auf republikanischen Gesetzgeber ab

“In dieses Rennen ist viel nicht aufgezeichnetes Geld geflossen”, sagte Erik Schelzig, Herausgeber des Tennessee Journal, eines angesehenen politischen Bulletins. “Niemand weiß wirklich, woher es kam und wer es ausgegeben hat.”

Nach dem NewsChannel 5-Bericht tauchte Schelzig tief in die Finanzen dieser dunklen Kampagne ein, um Tillis zu verdrängen, den Glen Casada für eine Niederlage ins Visier genommen hatte.

READ  US-Wahl: Trump stiftet Guerillakrieg in Georgien an - Politik

Casada unterstützte Warner, “der über 120.000 Dollar seines eigenen Geldes ausgegeben hatte, was viele Menschen dort überraschte, weil er vor einigen Jahren gerade Insolvenz angemeldet hatte, weil er 20 nicht bezahlen konnte.” Millionen Dollar Schulden “, bemerkte Schelzig.

Diese Postlizenznummer führte zu einer wenig bekannten Firma namens Phoenix Solutions in New Mexico. Phoenix Solutions hat für eine Reihe republikanischer Kandidaten gearbeitet.

“Phoenix Solutions ist ein neuer Akteur in der politischen Szene in Tennessee, und dort ist er mit dem Repräsentanten Robin Smith verbunden, der sich seit seinem Amtsantritt für die Nutzung dieses Anbieters eingesetzt hat”, fügte der Herausgeber des Tennessee Journal.

Nachdem eine Untersuchung von NewsChannel 5 im Sommer 2019 zu Casadas Rücktritt als Präsident geführt hatte, ergab eine Prüfung seiner Wahlkampffinanzen Ausgaben in Höhe von 100.000 USD, für die er keine Quittung hatte.

Und Umfrage zu Kanal 5 Vorwürfe, die wegen eines mutmaßlichen Bestechungsgeldes aufgedeckt worden waren Casada hatte angeboten, Schulgutscheine auszugeben – eine Vorwürfe, die er bestritt.

Jetzt gibt es diese Untersuchung.

“Es sieht so aus, als würden sie, sobald sie anfangen zu heben und die Zwiebel schälen”, sagte Schelzig, “viele Dinge finden, die man sich genauer ansehen kann – viele davon haben mit obskuren Spendenaktionen und zu tun.” Aktivitäten, die auf den ersten Blick nicht über Bord erscheinen. “

In Bezug auf den Repräsentanten Kent Calfee, den Republikaner aus Roane County, dessen Büro durchsucht wurde, teilen Capitol-Quellen NewsChannel 5 mit, dass der Fokus auf seinem Assistenten liegt, nicht auf ihm. Die Tochter des Assistenten ist mit Casadas ehemaligem Stabschef Cade Cothren zusammen.

READ  Trump kontert Gerüchte über "Mini-Schläge"

Ein Anwalt von Todd Warner schickte auch die folgende Erklärung:

„Vertreter Todd Warner ist ein erfolgreicher kleiner Geschäftsmann, Landwirt und Gesetzgeber im ersten Jahr. Vertreter Warner und seine Familie waren von den Ereignissen am Freitagmorgen, dem 8. Januar, schockiert. Bundesagenten stiegen auf das Haus und Die Firma von Representative Warner in Marshall County mit Forschungsbefehlen, deren Inhalt von der Regierung geheim gehalten wird. Bezeichnenderweise wurde Representative Warner kein Fehlverhalten vorgeworfen.

„Vertreter Warner kann den Bürgern seines Distrikts versichern, dass er keine Gesetze verletzt hat, und begrüßt jede Untersuchung.

“Das Ziel von Repräsentant Warner ist es nun, allen Bürgern seines Distrikts zu dienen, ob sie für ihn gestimmt haben oder nicht, und er freut sich darauf, am Dienstag, dem 12. Januar, vereidigt zu werden.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.