Der Neue am Start: Marco Odermatt ist das Next Big Thing im Skisport |  Olympische Spiele

Der Neue am Start: Marco Odermatt ist das Next Big Thing im Skisport | Olympische Spiele

Die ersten Olympischen Winterspiele fanden 1924 statt und haben seitdem als Stoff für einige der denkwürdigsten und inspirierendsten Momente in der Sportgeschichte gedient. Mit der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2022 in Peking, die am 4. Februar ansteht, Organisiert blickt auf 13 der größten Skimomente der olympischen Geschichte zurück.

Skifahren ist in der einen oder anderen Form seit dieser ersten Ausgabe Teil der Winterspiele. Derzeit gibt es sechs Disziplinen des Internationalen Skiverbands (FIS) bei den Olympischen Winterspielen: Ski Alpin, Skilanglauf, Skispringen, Nordische Kombination, Freestyle-Ski und Snowboard.

Die Olympischen Winterspiele 2022 werden die ersten seit 1998 sein, die ohne Lindsay Vonn stattfinden, die wohl beste Skifahrerin der Geschichte. Vonn zog sich 2019 nach drei olympischen Wintermedaillen, acht Weltmeisterschaftsmedaillen und 82 Rennsiegen während seiner gesamten Amtszeit zurück. Außerdem hat sie zwei Weltcup-Titel, vier Weltcup-Gesamtsiege und 16 Kristallkugeln gewonnen.

Auch die bevorstehenden Olympischen Winterspiele stehen unter Belagerung, zuletzt in Großbritannien und Kanada Country-String (einschließlich der Vereinigten Staaten), um einen diplomatischen Boykott der Spiele wegen angeblicher Menschenrechtsverletzungen in China anzukündigen. Pekinger Beamte haben die Vorwürfe vehement zurückgewiesen. Die nächsten Olympischen Spiele werden dabei sein sieben neue Veranstaltungen, einschließlich Big Air für Männer und Frauen (Freestyle-Skifahren) und gemischtes Team-Skispringen.

Lesen Sie weiter, um einige der besten Momente im olympischen Skisport seit 1924 zu entdecken.

READ  Der HSV-Wechsel von Sven Ulreich löst das Torwart-Dilemma bei den Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.