Das Solarsegel LightSail 2 schwebt mehr als zwei Jahre nach dem Start immer noch über der Erde

Das Solarsegel LightSail 2 schwebt mehr als zwei Jahre nach dem Start immer noch über der Erde

Ein experimentelles Raumschiff, das Sonnensegel als kostengünstiges Mittel für den Weltraumantrieb testet, das zukünftige Missionen zu abgelegenen Orten vorantreiben könnte, reitet mehr als zweieinhalb Jahre nach dem Start immer noch die Sonnenstrahlen in die Erdumlaufbahn.

Das Raumschiff, genannt Beibootsegel 2, ist ein Würfel von der Größe eines Brotlaibs, aber mit einem Sonnenschleier die Größe eines Boxrings: Er umfasst etwa 32 Quadratmeter. Dieses Segel fängt einfallende Photonen von der Sonne ein, ähnlich wie ein Windsegel bewegte Luft einfängt, um das Raumfahrzeug anzutreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.