Das Curiosity-Rover-Video der NASA zeigt einen neuen Panoramablick auf den Mars

Das Curiosity-Rover-Video der NASA zeigt einen neuen Panoramablick auf den Mars

NASA Jet Propulsion Laboratory veröffentlicht ein atemberaubendes Panorama aus dem Inneren des Gale-Kraters, fotografiert von den Neugier Rover. Um den neunten Rover zu feiern – neunte! – Jahr der Vermessung des Roten Planeten zeigt der Clip, wo der Rover war, wohin er fährt und was wir in den letzten zehn Jahren gelernt haben. Dazu gehört die atemberaubende Tatsache, dass man an einem klaren Wintertag, wenn kein Staub in der Luft ist, fast 20 Meilen weit sehen kann.

Das Panorama, wie berichtet von Gizmodo, zeigt Curiositys Reise den Hang des Mount Sharp hinauf und den Umweg, den sie nehmen musste, um einen großen Fleck Marssand zu umgehen. Als der Rover seitwärts fuhr, änderte sich die Zusammensetzung des Gesteins von einer tonreichen Basis zu einer sulfidreichen Basis. Wie die Projektassistentin Abigail Fraeman erklärt, hoffen die Forscher, ein wenig mehr darüber zu erfahren, wie der Mars sein Wasser verloren hat (die Gale Crater war ein See, immerhin) und wie lange es dauerte, bis er sich in den trockenen Wüstenplaneten verwandelte, den wir vor uns sehen.

Alle von Engadget empfohlenen Produkte werden von unserem Redaktionsteam unabhängig von unserer Muttergesellschaft ausgewählt. Einige unserer Geschichten enthalten Affiliate-Links. Wenn Sie etwas über einen dieser Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Affiliate-Provision.

READ  Corona-Fallstudie: Eine 70-jährige Frau ohne Symptome war 70 Tage lang infektiös

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.