Corona in Kroatien: Urlauber bringen zweite Welle nach Ebersberg - "Die überwiegende Mehrheit ..."

Corona in Kroatien: Urlauber bringen zweite Welle nach Ebersberg – “Die überwiegende Mehrheit …”

  • vonJosef Ametsbichler

    Schlussfolgern

Rückkehrende Reisende bringen unzählige neue Corona-Virus-Infektionen in den Bezirk Ebersberg. Die meisten von ihnen kommen aus Kroatien. Es gibt noch keine Reisewarnung für den Balkanstaat.

  • Das Gesundheitsamt meldet einen signifikanten Anstieg der Zahl der Coronavirus-Fälle im Bezirk Ebersberg
  • Insbesondere Urlauber in Kroatien sind infiziert
  • Es gibt auch einen neuen Fall in einem Pflegeheim in Poing.

Ebersberg – 27 Neuinfektionen mit dem Coronavirus Sars-Cov-2 berichtet das Bezirksamt Ebersberg am Dienstagmorgen. Die Fälle wurden seit dem letzten Freitag registriert, davon 15 am Montag. Das ist das Stärkste erhebt euch Ich bin Ebersberg Bezirk seit vielen Wochen.

Coronavirus im Bezirk Ebersberg: Fast alle positiv getesteten Personen sind wiederkehrende Urlauber

Fast alle von ihnen wurden positiv getestet Urlauber, sagt Sebastian Hallmann vom Bezirksamt. Diese sind entweder in der Testzentren der Landesregierung auf der Autobahn, an Bahnhöfen oder Flughäfen haben positiv getestet oder wären danach Heimkehr mit ihnen GPS oder in Testzentrum im Ebersberg Lass dich testen. “Es ist gut, dass sie getestet werden können”, lobt Hallmann – auch wenn dies eine relativ starke Zunahme in der Nachbarschaft bedeutet.

Neuinfektionen durch zurückkehrende Urlauber: Ein Land sticht in der Statistik hervor

Die meisten infiziert Rückkehrer, fuhr der Bezirksverwalter fort, kommen aus Balkan beziehungsweise Südosteuropa komm nach Hause. Die überwiegende Mehrheit komme aus Kroatien, sagte Hallmann. Nach Angaben des Bezirksbeamten werden am Dienstag etwa 150 potenzielle Kontakte getestet – 99 Personen sind als Kontaktpersonen anwesend Quarantäne. Im Balkanstaat ist die Pandemie besonders im Moment stark. Österreich hat bereits einen Reisewarnung für Kroatien ausgesprochen.

READ  Streit um Sanktionen gegen den Iran - USA bedrohen UN-Mitgliedstaaten

Das Coronavirus jetzt erreicht auch die Amateurfußball. Ein ASV Eglfing-Spieler wurde im Urlaub in Kroatien infiziert. Das gesamte Team befindet sich in Quarantäne.

Covid-19-Patient in Altenheim in Poing

Auch in einem Poinger Altersheim sei eins am Wochenende Coronavirus Infektion hat sich bewährt. Das war noch am Sonntag Gesundheitsamt dort mit 65 Personen eine Serielle Tests durchgeführt – alle Ergebnisse waren laut Bezirksverwaltung negativ.

Der Eine Covid-19-Patient, ein Senior von zu Hause, geht es derzeit gut. Er kann auf eigenen Wunsch ins Zimmer kommen Bezirksklinik Ebersberg wies an. Derzeit wird dort kein Covid-19-Patient behandelt, vier Verdachtsfälle werden beobachtet Krankenhaus. Der Pandemieoffizier der Freising-Klinik ist sehr besorgt um Sie zweite Sperre.

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen nimmt in Europa derzeit wieder zu. 19 Länder in der EU haben bereits eine kritische Grenze überschritten.

Ticker: Alle Informationen zum Koronavirus im Ebersberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.