NBA: Cedi, Furkan in-form as Cavs, Sixers both get wins

Cedi, Furkan und Sixers in Cavs-Form gewinnen beide

ISTANBUL

Die türkischen Spieler Furkan Korkmaz und Cedi Osman spielten am Dienstag eine entscheidende Rolle bei den Siegen ihrer Teams.

Die Philadelphia 76ers errangen einen 130-114-Sieg über die Indiana Pacers, als der türkische Wachmann Korkmaz sein Team mit 19 Punkten im Wells Fargo Center in Philadelphia unterstützte.

Der Sixers ‘Shake Milton war mit 26 Punkten beim Heimsieg der Torschützenkönig seines Teams.

Ein anderer türkischer Spieler, Osman, führte die Cleveland Cavaliers zu einem Straßensieg in Houston.

Osman beendete den 101-90-Auswärtssieg im Toyota Center mit 11 Punkten und fünf Rebounds.

Der Cavaliers Point Guard Collin Sexton spielte mit 39 Punkten und acht Vorlagen und wurde der beste Torschütze des Spiels.

James Hardens historische Leistung treibt Nets dazu, Spurs in ot zu schlagen

Die Brooklyn Nets erzielten am Dienstag in der Verlängerung einen 124: 113-Sieg gegen die San Antonio Spurs, dank James Hardens 30-Punkte-Triple-Double.

Harden brannte mit einem Triple-Double beim Sieg, als er im AT & T Center in San Antonio mit 30 Punkten, 15 Assists und 14 Rebounds spielte.

Der 31-jährige Torhüter war der erste Spieler, der seit 1977 in einem einzigen Spiel über 30 Punkte, über 10 Rebounds, über 15 Assists und null Umsatz erzielte.

Kyrie Irving erzielte 27 Punkte, sieben Vorlagen und sechs Abpraller, während Bruce Brown Jr. 23 Punkte erzielte.

Auf der Verliererseite erzielten das österreichische Zentrum Jakob Poeltl und DeMar DeRozan ein Doppel-Doppel.

Poeltl erzielte 14 Punkte und 12 Rebounds, während DeRozan mit 22 Punkten und 11 Assists abschloss.

Dank dieses Sieges rückten die zweiten Netze in der Gesamtwertung der Ostkonferenz auf 23-13 vor.

READ  Lewis Hamilton vermisst Mercedes - profitiert Valtteri Bottas jetzt?

Joakim Noah zieht sich mit Bulls zurück

Der zweifache All-Star Joakim Noah wird nach 13 Spielzeiten aus der NBA ausscheiden, sagte ein NBA-Insider am Montag.

“Joakim Noah, ein 13-jähriges NBA-Zentrum – zweimaliger All-Star und ehemaliger Defensivspieler des Jahres – zieht sich laut Quellen im @ TheAthletic @ Stadium aus dem Basketball zurück”, sagte Shams Charania auf Twitter.

Der 36-Jährige plant, sich bei den Chicago Bulls zurückzuziehen, fügte er hinzu.

*Ergebnisse:

Orlando Magic – Dallas Mavericks: 124-130

Philadelphia 76ers – Indiana Pacers: 130-114

Chicago Bulls – Denver Nuggets: 112-118

New Orleans Pelicans – Utah Jazz: 129-124

San Antonio Spurs – Brooklyn Nets: 113-124

Houston Rockets – Cleveland Cavaliers: 90-101

Portland Trail Blazer – Charlotte Hornets: 123-111

* Erste Heimmannschaft

Die Website der Anadolu Agency enthält nur einen Teil der Artikel, die Abonnenten des AA News Broadcasting System (HAS) angeboten werden, und zwar in zusammengefasster Form. Bitte kontaktieren Sie uns für Abonnementoptionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.