Biererinnerung: Großer deutscher Brauereihit - Ausfall stellt große Gefahr für die Kunden dar

Biererinnerung: Großer deutscher Brauereihit – Ausfall stellt große Gefahr für die Kunden dar

Eine große deutsche Brauerei warnt vor einem ihrer Produkte. Das betreffende Bier wurde falsch etikettiert – und kann fatale Folgen haben.

  • Die Karlsberg Brauerei muss einen Rückruf für ihr eigenes Produkt einleiten.
  • Ein Bier hat einen offensichtlichen Fehler auf dem Flaschenetikett.
  • Wenn sich der Kunde darauf verlässt, hat dies schwerwiegende Folgen.

Homburg – mit einem coolen Bier Viele Menschen erfrischen sich gerne im Sommer. Wenn Sie mit Ihrem Auto oder einem anderen Fahrzeug sicher nach Hause fahren müssen, können Sie auch das verwenden alkoholfreie Variante vom Gerstensaft zurück.

Biere ohne Alkohol sind in der Regel deutlich als solche gekennzeichnet. Kunden möchten sich immer auf die Kennzeichnung der von ihnen gekauften Lebensmittel verlassen können, auch wenn Produkte wiederholt mit gefährlichen Substanzen in Berührung kommen, die nicht auf der Verpackung angegeben sind. Es muss jedoch Karlsberg Brauerei GmbH jetzt eins Alkoholfreies Weizenbier aus ihrer Reichweite Ruf zurückweil das Unternehmen krass ist Beschriftungsfehler wird untergraben.

Karlsberg erinnert sich: Weizenbier mit der Bezeichnung alkoholfrei enthält Alkohol

Nach Angaben der Brauerei wurde ein Bier als alkoholfrei gekennzeichnet, obwohl die Flaschen alkoholisches Bier enthielten. „Die Flaschen wurden versehentlich mit einer Halsschlaufe zusammengebunden Identifizieren Sie das alkoholische Produkt als alkoholfrei“, Heißt es in einer Nachricht der Karlsberg-Brauerei.

Beeinflusst von erinnern* * ist von der Marken “Karlsberg” das Produkt “Leichter natürlicher Weizen, enthält Alkohol”. Das Bier war drin 0,5 l Mehrwegflaschen Flaschen. Jeder Verbraucher kann sehen, ob er mit dem sogenannten Bier ein falsch etikettiertes Bier gefangen hat Lesen Sie die Chargenidentifikation.

Rot eingekreist: die falsch etikettierten Bierflaschen. Der blaue Kreis zeigt die Chargennummer.

© Karlsberg Brauerei GmbH

Dies befindet sich auf der Rückseite der Flasche auf dem Etikett unten. Wenn die Party taggt zwischen den Werten “04.21 L16K7-2300” und “04.21L17K7-0200” Lüge und davon abgesehen Haltbarkeit (BBD) 04.2021 Die Biere sind verdorben.

READ  Bilanz enttäuscht: Netflix-Aktie bricht zusammen: Zeichnungsrekord, aber Boom rückläufig Botschaft

Nach Angaben des Unternehmens gibt es schwerwiegende Folgen des schwerwiegenden Fehlers, die schwerwiegende Folgen haben können, insbesondere für Fahrer oder Alkoholiker drei Bundesländer betroffen. Dementsprechend befanden sich die Waren im nördlichen Teil Baden-Württemberg wie in Rheinland-Pfalz und in Saarland “Auf den Markt gebracht”.

Karlsberg-Rückruf: Bierflaschen können kostenlos umgetauscht werden

Jeder Bierliebhaber, der eine solche Flasche gekauft hat, kann sie jetzt ersetzen lassen. Nach Angaben der Karlsberg Brauerei GmbH können die Flaschen gegen ordnungsgemäß etikettierte Waren eingetauscht oder der Kaufpreis vom Händler erstattet werden. Dies funktioniert normalerweise auch dann, wenn der Kunde den Kaufnachweis nicht mehr vorlegen kann.

Die Brauerei richtete auch eine Telefon-Hotline für Verbraucheranfragen ein. Betroffene Kunden sollten unter der Telefonnummer 06821 – 9144228 beantwortet werden. Schriftliche Verbraucheranfragen können auch an die E-Mail-Adresse [email protected] gesendet werden. Die häufigsten Gründe für einen Produktrückruf finden Sie hier *. (kh)

Ein Rückruf für bestimmte Süßigkeiten sorgt derzeit für Aufsehen – drei Arten sind betroffen. Kaufland ruft ein Nussprodukt zurück. Eine Routineprüfung hat ergeben, dass nicht alles in Ordnung ist. Es besteht die Gefahr von Salmonellen.

Video: Bier auf Wein, lass es los – Mythen über das Bier aus Gerstensaft

Rubriklistenbild: © dpa / Bildbündnis / Patrick Seeger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.