Beste Biopics-Filme auf Netflix (19. Juli 2021)

Beste Biopics-Filme auf Netflix (19. Juli 2021)

Während einige Biopics von bescheidenen und einfachen Menschen handeln, handeln andere von klugen Geschäftsleuten und andere von den einflussreichsten Menschen der Welt. Was auch immer die Prämisse ist, Biopics haben die Kraft, Ihre Sinne zu wecken, einfach weil die meisten der erstaunlichen Dinge, die sie zeigen, tatsächlich passiert sind. Wenn Sie es also kaum erwarten können, sich von solchen Filmen inspirieren zu lassen, finden Sie hier 10 der besten Biopics-Filme auf Netflix Indien zur Auswahl.

Wissen Sie, wie McDonald’s zu dem wurde, was es heute ist? Wie wurde aus einem winzigen Burger-Restaurant in Südkalifornien die größte Restaurantkette der Welt? Nun, ein Verkäufer namens Ray Kroc (gespielt von Michael Keaton) sieht das Potenzial und macht McDonald’s zu seinem Baby. Es ist eine erstaunliche Geschichte, wie ein normaler Verkäufer ein Restaurant, das er nicht einmal besitzt, in die Hand nimmt und es groß macht, wenn auch mit ein paar raffinierten Methoden. Nicht umsonst kann man sich diesen brillanten biografischen Film auf Netflix nur wegen der überragenden schauspielerischen Leistung von Michael Keaton ansehen.

The Social Network, mit Sicherheit einer der besten biografischen Filme auf Netflix, zeigt Ihnen, wie Facebook entstand und alles, womit Mark Zuckerberg und Eduardo Saverin zu tun hatten, einschließlich der Klagen der Winklevoss-Brüder. Dies ist eine Adaption des Buches The Accidental Billionaires aus dem Jahr 2009, in dem hervorgehoben wird, wie Zuckerberg und seine Freunde gerade eine Kommunikationsplattform für Harvard-Studenten geschaffen hatten, sich jedoch auf diese Idee verließen, um eine App zu entwickeln, die von Millionen von Menschen verwendet wird. Regisseur David Fincher hat mit dem Film einen brillanten Job gemacht und Jesse Eisenberg beeindruckt mit seiner nahezu perfekten Darstellung von Zuckerberg.

READ  Sommerhaus der Stars: Kubilay Özdemir erklärt den Angriff auf Andrej Mangold

Lion ist ein australischer Biopic-Film, der auf der unglaublichen Geschichte eines gewöhnlichen Jungen, Saroo Brierly, basiert. Ein kleiner Junge landet in einem Nahverkehrszug und kommt in ein Waisenhaus, von wo aus er später von einem australischen Paar adoptiert wird. 25 Jahre später versucht er, seine Familie in Indien zu finden, indem er seine vagen Erinnerungen an sein Heimatdorf und Google Earth verwendet. Wird er das schaffen? Regisseur Garth Davis hat sich mit diesem sensiblen Thema sehr gut auseinandergesetzt, ebenso Dev Patel, Nicole Kidman und die Kinderkünstler mit ihren Performances.

Thackeray ist einer der jüngsten Hindi-Biografiefilme, die Sie auf Netflix sehen können. Dies ist der charismatische und umstrittene politische Führer Balasaheb Thackeray, der die politische Partei von Shiv Sena gründete. Nawazuddin Siddiqui überrascht uns wieder einmal mit seinen wunderbaren schauspielerischen Fähigkeiten. Es ist, als wäre er selbst zu Thackery geworden. Auch Amrita Rao, Prakash Belawadi, Rajesh Khera und Sanjay Narvekar lieferten hervorragende Leistungen als Nebendarsteller ab.

The Big Short ist einer der besten Hollywood-Biografiefilme, die man auf Netflix sehen kann. Es zeigt die wahre Geschichte einer Gruppe von Finanzexperten, die die Wirtschaftskrise von 2008 richtig vorhersagen und ihr Geld gegen die Banken verwetten. Der Film hat eine Starbesetzung mit Stars wie Christian Bale, Brad Pitt, Ryan Gosling, Steve Carrell und mehr. Eines ist also sicher – es wird keine langweilige Szene im Film geben. Dieses Biopic ist ein Drama voller Komödienszenen dazwischen. Es ist, gelinde gesagt, ein spannender Film, der zeigt, wie ein paar Leute Millionen von Dollar verdienten, während alle von „Doomsday“ verflucht wurden.

READ  Topmodel Heidi Klum mit komplettem Typwechsel: Setzt sie jetzt einen neuen Trend?

Wie wäre es mit einem Film über die jüngste Person, die auf der FBI-Liste der 10 meistgesuchten Personen steht? Catch Me If You Can ist das Biopic von Frank Abagnale Jr., einem erfahrenen Betrüger, der verschiedene Leute für Millionen von Dollar zum Narren gehalten hat. Leonardo Di Caprio macht in der Hauptrolle einen fantastischen Job. FBI-Agent Carl Hanratty (Tom Hanks) beginnt seinen Plan, Frank zu fassen, und der Film wird zu einer Katz-und-Maus-Verfolgungssequenz. Steven Spielberg ist von seiner besten Seite und die erstklassigen schauspielerischen Leistungen dieser bewährten Schauspieler machen ihn zu einem der besten biografischen Filme auf Netflix.

Hier ist ein weiteres Biopic, das es zu einem großartigen Krimi macht. Hinzu kommt die Wahl des Regisseurs David. O. Rusell und die Tatsache, dass dies eine dunkle Komödie ist und Sie schlemmen. Die Geschichte dreht sich um zwei Gauner – Irving (Christian Bale) und Sydney (Amy Adams) -, die von einem FBI-Agenten, Richie (Bradley Cooper), angeheuert werden, um im Austausch für eine Amnestie für ihn zu arbeiten. Sie wissen nicht, dass sie als Undercover-Agenten in einem Fall arbeiten, der die Wahrheit über einige der bekanntesten Namen des Unternehmens enthüllt. Jennifer Lawrence und Jeremy Renner sind die beiden anderen Schauspieler, die diese Starbesetzung vervollständigen und sie zu einem Muss machen.

Einer der besten biografischen Filme aus Hollywood, der Dallas Buyers Club, handelt vom Rodeo-Cowboy Ron Woodroof, bei dem AIDS diagnostiziert wurde. Schon bald findet er eine verbotene Droge, die sein Leben verlängern kann, und beginnt, sie ins Land zu schmuggeln und an Bedürftige zu verteilen. Dabei lebt er nicht nur länger, er verdient auch Geld. Matthew McConaughey lieferte eine seiner besten Leistungen aller Zeiten (wenn nicht sogar die beste) ab und erhielt zu Recht den Oscar für seine Darstellung von Ron. Eine besondere Erwähnung gilt Jared Leto, der in der Nebenrolle genauso gut gespielt hat.

READ  Missbrauchsvorwürfe: FKA-Zweige verklagten Ex-Freund Shia LaBeouf

Hier ist nun ein interessantes Biopic, das viel mit Reisen und dem Kennenlernen neuer Leute zu tun hat. Seven Years in Tibet ist die Geschichte von Heinrich Harrier (Brad Pitt), einem österreichischen Bergsteiger, der in den Himalaya reist, um seinem Leben zu entfliehen. Er landete in Lhasa, Tibet, wo er zum Ausbilder des 14. Dalai Lama ernannt wurde. Sehen Sie sich den Film an, um herauszufinden, wie sich eine schöne gemeinsame Bindung zwischen diesen beiden ungewöhnlichen Charakteren entwickelt und wächst.

Hier ist ein weiterer Film aus der Liste der Bollywood-Biopics, der auf der wahren Lebensgeschichte von Mahavir Singh Phogat und seinen beiden Töchtern Geeta Phogat und Babita Phogat basiert. Sie können sehen, wie Geeta unter dem Trainingsregime ihres Vaters, der selbst ehemaliger Meister auf nationaler Ebene war, Wrestling-Champion wird. Manchmal denkst du vielleicht, dass der Vater zu hart zu seinen Töchtern ist, aber seine Absichten sind nie falsch. Das Drama, die Action und die lodernden Emotionen machen sie zu einer überzeugenden Uhr.

André Lu

Bei mir: Geek und Nerd im Herzen liebe ich Comics, Horrorfilme und professionelle Kämpfe. Ja, ich weiß, wie verrückt das klingt.
Weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.