Wird die Instagram-Biografie des 75-jährigen Arnold Schwarzenegger seinem unglaublich faszinierenden Leben gerecht?

Wird die Instagram-Biografie des 75-jährigen Arnold Schwarzenegger seinem unglaublich faszinierenden Leben gerecht?

Arnold Schwarzenegger ist in vielerlei Hinsicht eine Ikone. Arnold spielte eine entscheidende Rolle dabei, Bodybuilding einem Mainstream-Publikum nahe zu bringen. Seine Popularität stieg jedoch sprunghaft an, nachdem er in den 80er Jahren in einer Reihe von Blockbuster-Filmen mitgespielt hatte.Während alle Arnold als Bodybuilding-Ikone und Hollywoodstar betrachteten, überraschte er Anfang der 1980er-Jahre viele.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Fast zwei Jahrzehnte später ist die österreichische Eiche jedoch nach wie vor relevant. Heute interagiert er mit Fans über soziale Medien. Instagram ist eines seiner erfolgreichsten Outlets, aber wird seine Instagram-Biografie Arnolds erstaunlichem Leben gerecht? Werfen wir einen Blick auf einige Fakten.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Arnold Schwarzenegger hat alles getan

Österreichische Eiche Instagram organisch Bett, „Ehemaliger Mr. Olympia, Conan, Terminator und Gouverneur von Kalifornien. Ich habe das Raubtier getötet. Ich sagte dir, ich würde zurückkommen. Bemerkenswerterweise gewann Arnold 1970 seinen ersten Mr. Olympia. Der Österreicher hat den begehrtesten Titel im Bodybuilding sechs Mal in Folge gewonnen.

Arnold gab auch häufig Interviews und widerlegte viele Mythen rund um das Bodybuilding in den 70er Jahren.1980 kehrte Arnie in die Bodybuilding-Szene zurück, um seinen 7. Mr. Olympia-Titel zu gewinnen. Arnolds Popularität nahm jedoch zu, nachdem er anfing, in Filmen zu spielen. 1977 gewann der Österreicher einen Golden Globe, seine Hauptrolle spielte jedoch Conan „Conan der Barbar“ (1982).

Während Conan an den Kinokassen gut abschnitt, machten ihn nachfolgende Projekte zu einer Action-Ikone. 1984 spielte Arnold als T-800 in James Camerons Film „Terminator“. Arnolds Darstellung des Titelantagonisten war so ikonisch, dass daraus ein Franchise hervorging. Arnie wiederholte seine Rolle in drei weiteren Terminator-Filmen. Sein letzter Auftritt war 2018 in Terminator Dark Fate.

READ  Fußball-Hernandez entlässt Milan mit Venezia-Sieg an der Spitze der Serie A

Neben seinen vielen anderen bemerkenswerten Werken Arnold auch Teil eines anderen Mega-Franchise, das 1987 begann „Der Räuber“. Wie Terminator existiert das Predator-Franchise seit Jahrzehnten. 2022 Prey war der jüngste Eintrag in der Franchise. Neben Filmen haben die originalen Predator- und Terminator-Filme auch Videospiele, Bücher und Spin-offs inspiriert.

Einstieg in die Politik

Arnold Schwarzenegger kündigte an, dass er für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien kandidieren würde, aber nur wenige glaubten, dass er die Wahl gewinnen würde. Im Jahr 2003 besiegte der siebenmalige Mr. Olympia jedoch den Demokraten Grey Davis bei den Wahlen. Der Österreicher diente zwei Amtszeiten als Gouverneur von Kalifornien und führte eine revolutionäre Politik durch.

402035 01: Schauspieler Arnold Schwarzenegger besucht die Premiere seines neuesten Films „Collateral Damage“ am 7. März 2002 in Tokio, Japan. Schwarzenegger förderte auch einen japanischen Dokumentarfilm über die Erfahrungen behinderter Jugendlicher in amerikanischen Heimen. (Foto von Koichi Kamoshida/Getty Images)

Arnolds wohl bahnbrechendste war der Global Warming Solutions Act von 2006. Die California Air Resources-Seite beschreiben die Handlung als „Das erste Programm im Land, das einen umfassenden, langfristigen Ansatz zur Bekämpfung des Klimawandels verfolgt. »

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Der Österreicher hat jedoch auch seinen fairen Anteil an Kontroversen gesehen. Arnold und der frühere Präsident Donald Trump hatten eine langjährige Beziehung Streit. Obwohl er auch Republikaner ist, nannte Arnold Trump 2021 den „Der schlechteste Präsident aller Zeiten“ Eine weitere Kontroverse entstand 1980, als Arnold seinen 7. Mr. Olympia gewann. Viele Fans dachten, Arnold sei ein Schatten seiner selbst und hätte den Sieg nicht verdient.

WERBUNG

Der Artikel wird unter dieser Anzeige fortgesetzt

Schau dir diese Geschichte an – „Bibel des Bodybuildings“ – 7x Mr. Olympia Arnold Schwarzenegger erklärte einmal das Buch, das ihn zum Bodybuilding brachte

Obwohl Mr. Olympias 7-malige Instagram-Biographie kurz ist, berührt sie entscheidende Momente in Arnolds faszinierendem Leben. Arnold ist eine Ikone, die sich in seinem beruflichen und privaten Leben mehreren Herausforderungen gestellt hat. Die Bodybuilding-Legende hat sich jedoch an sein Schlagwort gehalten und sich von all den Rückschlägen erholt. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Kurzbiographie die faszinierende Geschichte seines Lebens perfekt einfängt.

READ  Max Verstappen ernennt Pierre Gasly in bewegender Abschiedsbotschaft zum Teamleiter bei AlphaTauri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.