"Wir sind im Nachteil, gewinnen die letzten 2 Rennen" - Toto Wolff fragt Lewis Hamilton

„Wir sind im Nachteil, gewinnen die letzten 2 Rennen“ – Toto Wolff fragt Lewis Hamilton

Lewis Hamilton dominierte die ersten beiden Trainingssitzungen des ersten Großen Preises von Saudi-Arabien. Der Mercedes-Pilot lag in beiden Sessions vor seinem Meisterschaftsrivalen Max Verstappen. Mercedes-Teamchef Toto Wolff sagt, Hamilton muss beide Rennen gewinnen, um die Meisterschaft 2021 zu gewinnen.

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Wolff erwähnte, dass er trotz Lewis‘ Leistungsvorteil immer noch hinter Verstappen in Punkten liegt. Der Red-Bull-Pilot liegt zwei Rennen vor Ende der Saison 2021 mit 8 Punkten Vorsprung auf den siebenmaligen Weltmeister.

UHR STORY: Lewis Hamilton: Rangliste seiner F1-Weltmeistertitel von 2008 bis 2020

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Wir müssen die letzten beiden Rennen gewinnen: Wolff über Lewis Hamilton

Wie berichtet von Speedweek.com, gab der Österreicher zu, in den beiden Trainings die schnellsten Autos zu sein. Aber er sagte, dass Workouts am Wochenende oft keine wirklichen Ergebnisse zeigen.

„Es ist schwer zu sagen, ob das Potenzial des Autos den Erwartungen entspricht, denn der Freitag ist oft irreführend. Sie wissen nicht, welche Motormodi die Konkurrenz verwendet, und deshalb sehen wir auch an Samstagen oft große Fortschritte. sagte Wolff.

Formel 1 F1 – Grand Prix von Katar – Losail International Circuit, Lusail, Katar – 21. November 2021 Lewis Hamilton von Mercedes feiert auf dem Podium nach dem Gewinn des REUTERS / Hamad I Mohammed / Pool TPX-Rennen BILDER DES TAGES

Obwohl Wolff einen Leistungsvorteil gegenüber seinen Konkurrenten hatte, war er der Herausforderung von Red Bull skeptisch gegenüber. Er erwähnte, dass das Team in seinen Gedanken die verbleibenden zwei Rennen gewinnen muss, um die Meisterschaft zu gewinnen.

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

„Alles ist noch möglich, aber auf dem Papier sind wir spät dran. Ich komme aus der Finanzwelt und es ist vor allem eine Frage der Wahrscheinlichkeiten. Und rein mathematisch sind wir im Nachteil. Zusammenfassend können wir sagen: Wir müssen die letzten beiden Rennen gewinnen, so einfach ist das. schloss der Chef des Mercedes-Teams.

READ  Springe in die zweite Woche des Turniers: Zverev eilt in die zweite Runde

Der Österreicher hat recht. Einfach ausgedrückt muss Mercedes beide Rennen gewinnen, um den Titel zu holen. Aber es ist vielleicht nicht so einfach, da die Konkurrenz zwischen ihnen und Red Bull sehr eng ist. Verstappen lag in den Trainings nur wenige Zehntel hinter Hamilton und fuhr in den Qualifying-Simulationen keine saubere Runde.

WERBUNG

Der Artikel geht unter dieser Anzeige weiter

Hoffen wir nur, dass das Ende der Saison die Erwartungen erfüllt.

TAUCHE MEHR TIEF

Warum dominiert Mercedes die Formel 1?

vor 12 Monaten

Hat Ihnen das Lesen dieses Artikels Spaß gemacht? Laden Sie unsere exklusive App herunter, um rund um die Uhr Berichterstattung, die neuesten Memes und Social-Media-Witze zu erhalten. Klicke hier zum herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.