William und Kate: Was sie ihren Mitarbeitern bezahlen - Royals

William und Kate: Was sie ihren Mitarbeitern bezahlen – Royals

Wer möchte die britischen Royals in Ordnung halten?

Prinz William (38) und seine Frau Kate (38) suchen eine neue Haushälterin. Ein Traumjob? Wahrscheinlich nicht für die Kohle.

Die Stelle wird auf der offiziellen Website der königlichen Familie ausgeschriebenkönnen Sie sich bis zum 7. November bewerben.

Die Arbeiten finden im Kensington Palace statt, der offiziellen Residenz von Prinz William, Herzogin Kate und ihren drei Kindern Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (5) und Prinz Louis (2).

Was muss die neue Haushaltshilfe können? Oberste Priorität: SIE oder ER müssen geheim gehalten werden!

In der Stellenbeschreibung heißt es: “Die Wahrung der Vertraulichkeit und Diskretion ist von größter Bedeutung.”

Die neue Haushälterin sollte stolz die Arbeit erledigen, in der Lage sein, eine hohe Arbeitsbelastung und Herausforderungen flexibel zu bewältigen und auch Ausflüge mit den Royals zu unternehmen.

Aber Sie sollten kein königliches Gehalt erwarten. Laut dem britischen “Mirorr” Es gibt ein jährliches Einstiegsgehalt von rund 21 078 Euro pro Jahr, das wären also rund 1756 Euro pro Monat. Sie können aber auch im Palast der Royals wohnen.

READ  Daniel Küblböck: Mysteriöse Prozesse auf Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.