WhatsApp: Diese geheime Funktion zeigt, mit wem Sie am meisten schreiben

WhatsApp: Diese geheime Funktion zeigt, mit wem Sie am meisten schreiben

Datenaustausch in Zahlen: WhatsApp: Die versteckte Funktion zeigt, mit wem Sie am meisten chatten

WhatsApp ist der weltweit am häufigsten verwendete Messenger-Dienst. Täglich werden zahlreiche Nachrichten gesendet und empfangen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie leicht herausfinden können, wie viele Nachrichten Sie jemals gesendet und empfangen haben – und von wem.

WhatsApp hat nach eigenen Angaben weltweit mehr als zwei Milliarden Nutzer und ist damit der am weitesten verbreitete Messenger-Dienst. Viele Funktionen der Facebook Die zugehörigen Dienste sind noch nicht allen Benutzern bekannt. Sie bieten aufregende Informationen über unser Nutzungsverhalten.

Mit nur wenigen Klicks können Sie beispielsweise herausfinden, wie viele Nachrichten Sie seit dem Herunterladen der App gesendet und empfangen haben. So macht man das:

Wie Android-Nutzer Öffnen Sie zuerst den Kurierdienst auf Ihrem Smartphone. Oben rechts finden Sie drei Punkte, die das Menü darstellen. Wählen Sie hier die Option “Einstellungen” und tippen Sie zuerst auf “Datennutzung” und dann auf “Netzwerknutzung”. Jetzt können Sie sehen, wie viele Nachrichten Sie gesendet und empfangen haben.

Besitzer eines iPhone Finden Sie Ihre persönlichen Nutzungsdaten, indem Sie die “Einstellungen” auf WhatsApp aufrufen, die Sie unten rechts finden. Wählen Sie dann “Daten- und Speichernutzung”. Unter “Netzwerknutzung” können iOS-Benutzer sehen, wie intensiv der Messenger-Dienst bisher genutzt wurde.

Anzahl der über WhatsApp gesendeten Sprachnachrichten, Fotos und Standorte

Den genauen Datenaustausch mit einzelnen Kontakten können Sie auch über die WhatsApp-Einstellungen herausfinden. Wenn Sie beispielsweise wissen möchten, wie viele Sprachnachrichten Sie bereits an Ihren besten Freund gesendet haben, können Sie in den Einstellungen der App unter “Daten- und Speichernutzung” auch “Speichernutzung” aufrufen.

READ  Die Anwendung erhält diese neue Zusatzfunktion

Hier sehen Sie eine Liste aller Chat-Kontakte. Die Kontakte sind so angeordnet, dass diejenigen, mit denen Sie die meisten Informationen ausgetauscht haben, oben aufgeführt sind. Wenn Sie eine Person oder eine Gruppe auswählen, wird die genaue Anzahl der an diesen Kontakt gesendeten Text- und Sprachnachrichten, Fotos und GIFs angezeigt.

Lesen Sie hier mehr über WhatsApp:

WhatsApp ist der weltweit am häufigsten verwendete Messenger. Aber viele Funktionen und Merkmale im Prozess Facebook zugehörige Dienste sind gut versteckt. FOCUS Online listet fünf praktische und selten verwendete Tipps auf, die WhatsApp im Alltag noch besser machen.

WhatsApp hat in den letzten Tagen einige neue Funktionen erhalten, die Messenger noch besser machen sollten. Einige Benutzer haben möglicherweise darauf gewartet, dass animierte Aufkleber jetzt verfügbar sind. WhatsApp hat auch eine praktische Innovation erhalten.

Messenger WhatsApp wird weltweit von mehr als einer Milliarde Menschen verwendet. Was viele nicht wissen: Das Senden oder Weiterleiten von explosiven Inhalten ist eine Straftat, ebenso wie der Besitz. Hier erfahren Sie, wie Sie sich und Ihre Kinder am besten schützen können.

Vom aktiven Stall zum Schlachthof: Metzger zeigt, dass die Schweinehaltung anders sein kann

Die Temperaturen steigen sprunghaft: Das Azorenhoch bringt den lang erwarteten Sommer

pzk


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.