Was passiert, wenn Lewis Hamilton nach 2021 die F1 verlässt?  Spekulieren Sie mögliche Szenarien

Was passiert, wenn Lewis Hamilton nach 2021 die F1 verlässt? Spekulieren Sie mögliche Szenarien

Während alle Augen auf die F1-Saison 2021 gerichtet sind, die eine saftige Aussicht verspricht, könnte die nächste Kampagne ein noch größeres Ereignis sein. Ohne Zweifel werden zu Beginn der Saison 2022 alle Augen auf Lewis Hamilton gerichtet sein. Der siebenfache Weltmeister unterschrieb nur bis Ende dieses Jahres bei Mercedes; Niemand weiß, was seine Pläne jenseits der aktuellen Kampagne sind.

Aber nehmen wir hypothetisch an, dass Lewis seinen rekordverdächtigen achten Titel gewinnt und beschließt, ihn einen Tag zu nennen. Was wird dann in F1 2022 passieren?

Überraschend wenig Aufruhr auf dem Fahrermarkt

Dies wäre der unmittelbarste Effekt, wenn Hamilton seine Rücktrittserklärung abgibt. Mercedes sollte an zwei Dinge denken. Erstens, dass sie Hamilton zum Nachfolger ernennen und zweitens, wenn sie Valtteri Bottas behalten wollen.

Formel 1 F1. Grand Prix von Bahrain. Bahrain International Circuit, Sakhir, Bahrain. Mercedes ‘Valtteri Bottas in Aktion während des REUTERS / Hamad I Mohammed Rennens

Sie haben zwei goldene Optionen in Max Verstappen und George Russell. Aber es ist wahrscheinlich, dass die Silberpfeile zu letzterem passen, während sie sich aus Sicherheitsgründen für ein weiteres Jahr für eine Partnerschaft mit Bottas entscheiden.

Sie würden natürlich gerne Verstappen holen, erwarten aber, dass der Red Bull-Fahrer dem Titel mit der in Milton Keynes ansässigen Mannschaft einen weiteren Schuss geben möchte. Und es wäre sicherlich im Bereich der Möglichkeiten. Red Bull hat Mercedes in dieser Saison bereits eingeholt, und mit den neuen Aero-Regeln für 2022 würde Max eine Chance sehen, sich und das österreichische Team zu verherrlichen.

Das würde bedeuten, dass Williams einen Fahrer brauchen würde, um Russell zu ersetzen. Denken Sie jetzt daran, dass Williams mit allen anderen Dingen, die konstant bleiben, Alex Albon aufnimmt, der seine aufgibt Red Bull-Verbindung um zum Raster zurückzukehren.

Wer wird die nächste F1-Ikone nach Lewis Hamilton sein?

Die neue Generation von F1-Talenten ist sicherlich beeindruckend. Neben Verstappen und Russell werden auch Charles Leclerc, Lando Norris und vielleicht sogar Yuki Tsunoda um die Fackel kämpfen.

Formel 1 F1. Grand Prix von Bahrain. Bahrain International Circuit, Sakhir, Bahrain. Red Bulls Max Verstappen feiert mit der Pool Trophy über REUTERS / Lars Baron den zweiten Podiumsplatz

Zu diesem Zeitpunkt ist es jedoch schwer vorstellbar, dass jemand anderes als Max das neue Gesicht der F1 wird. Der Niederländer hat bereits einen sehr beeindruckenden Job hinter sich und ist als Fahrer in einer eigenen Liga. Seien Sie also nicht zu überrascht, wenn das Red Bull-Ass das nächste Jahrzehnt des Sports dominiert.

Lesen Sie auch: “Er hat es taktisch gemacht” – Marko glaubt, dass die Erfahrung Lewis Hamilton geholfen hat, den Kampf gegen Max Verstappen in Bahrain zu gewinnen

READ  "Bleib weg von meinem Sohn!"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.