WACEE veranstaltet Symposium zur ökologischen Nachhaltigkeit in Nigeria

WACEE veranstaltet Symposium zur ökologischen Nachhaltigkeit in Nigeria

Lösungen für Energieknappheit, Zugang zu sauberem Wasser und der Weg zu einer Kreislaufwirtschaft sind die Schwerpunkte der 10. Konferenz und Messe dieser Art zur Stärkung der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Ostafrika, West und Deutschland.

Die West African Clean Energy and Environment Exhibition and Conference (WACEE), auch Tor für Investoren genannt, wurde auf einer Pressekonferenz am Donnerstag (23 Nigeria). Die Veranstaltung ist für den 19. bis 21. Oktober 2021 im Landmark Center auf Victoria Island geplant.

Katharina Felgenhauer, Delegierte der AHK Nigeria, sagte auf der Veranstaltung: „WACEE dient Investoren als Tor zum Zugang zu den westafrikanischen Märkten. Die Pavillons zweier Länder: der vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) unterstützte deutsche Gemeinschaftsstand und der von der Handelssektion der Österreichischen Botschaft organisierte österreichische Gemeinschaftsstand sind bereits für die 3-tägige Konferenz zugesagt.

Lesen Sie auch: Sahara Power fördert mit gree’n’lectric die ökologische Nachhaltigkeit

Ebenso sagte Marton Köver, amtierender Generalkonsul Deutschlands in Lagos, dass eine Veranstaltung, bei der es um die Rettung des Planeten und die Stärkung der Wirtschaft gehe, im neuen globalen Zeitalter unverzichtbar sei.

Die diesjährige Ausgabe ist einzigartig, da sie den 10. Jahrestag von WACEE markiert. Die Konferenz bietet eine Plattform für mehr als 1500 Besucher und mehr als 50 Aussteller in den Bereichen saubere Energie, Wasser und Kreislaufwirtschaft

„Für alle nigerianischen Unternehmen und alle, die in diesen verschiedenen Sektoren beteiligt sind; Kreislaufwirtschaft, Wasser und erneuerbare Energien, dies wird eine Schlüsselveranstaltung sein, an der Sie stolz sein werden, daran teilzunehmen“, sagte Andrew Aryee, Leiter des Kompetenzzentrums Energie und Umwelt, AHK Nigeria.

Das maßgeschneiderte dreitägige Plenarprogramm bringt Branchenexperten, Wirtschaftsführer und relevante Entscheidungsträger zusammen, um wichtige Branchenthemen zu erörtern und zum Nachdenken anregende Gespräche über aktuelle Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen in allen Sektoren zu führen, die auf ganz Westafrika ausgerichtet sind.

READ  Erlösungsbringer verschoben: VW ID.3 - jetzt geht es richtig los

Die Messe würde offene interaktive Sitzungen, aufschlussreiche Workshops, Startup-Wettbewerbe und eine Ausstellung umfassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert